Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Helmut T. Kunden-ID D15210

Name: Herr Helmut T.
Alter: 60
Adresse: 82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland
Dozentenbild von Dozent ID-15210
Druckeinstellungen:

Ausbildung - alle 7 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 2015 - 2016 Hundetrainer Sonstiges Weiterbildung
2 2014 - 2014 Systemischer Coach Sonstiges Weiterbildung
3 2014 - 2014 Microsoft Office Specialist Master EDV Sonstiges
4 2014 - 2015 Systemischer Berater Sonstiges Weiterbildung
5 2013 - 2013 Ausbilder nach AEVO (IHK) Pädagogik Weiterbildung
6 2013 - 2013 Profi-Trainer-Ausbildung (Train the Trainer) Pädagogik Weiterbildung
7 1979 - 1986 Diplom-Wirtschafts-Ingenieur (FH) Wirtschaft / Verwaltung Diplom

Lebenslauf - alle 6 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 09 .2006 - 08 .2017 Dozent / Lehrtätigkeit für Wirtschaftskunde Goering Institut München
2 1998 Smarter arbeiten - besser leben! >> Seminare & Trainings, die Ihr (Arbeits-)Leben leichter machen! << Das Ändern leben! >> Coaching & Beratung für Ihre private und berufliche Entwicklung! << Etairos Managementberatung Fürstenfeldbruck
3 1994 - 1998 Sachgebietsleiter Technische Organisationsmittel Stadtwerke München München
4 1992 - 1993 Persönlicher Referent des Geschäftsführers, Nahverkehr Stadtwerke München München
5 1987 - 1992 Strategische Unternehmensplanung Stadtwerke München München
6 1983 - 1987 Freier Mitarbeiter im Bereich Investitionsgütermarketing Roland Berger und Partner München

Unterrichtsreferenzen - alle 7 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
1 2014 - 2016 Industriemeister Metall Betriebs-, Montage, Fertigungstechnik Vorbereitung auf IHK-Prüfung Eckert Ingolstadt
2 2013 - 2015 Maschinen- Anlagenführer Vorbereitung auf IHK-Prüfung bbw/bfz Landshut
3 2007 - 2009 Ausbildung zum Bilanzbuchhalter: Information und Kommunikation, Datenverarbeitung Steuerakademie Debler München
4 2006 - 2015 laufender Unterricht für angehende Restauratoren: Wirtschaftskunde Goering Institut München
5 2004 - 2012 2mal jährlich im Rahmen eines Vorkurses für angehende Meister und Techniker: Lernmethodik und Lerntraining GBS gGmbH München
6 2002 - 2009 2-4 mal jährlich im Rahmen des Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU): DV-Grundlagen (Office-Paket) Student und Arbeitsmarkt München
7 2000 - 2012 laufend Kurse in Übungsfirma für Erwachsene: DV-Anwendungsprogramme (Office-Paket), Betriebswirtschaftliche Themen, Bewerbungstraining und Coaching Sabel Akademie München

Projektreferenzen - alle 7 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 2015 - 2017 k.A. IT-Anwendertraining für Office 2010 nach Migration AOK Bayern / WBS Training AG Bayern
2 2014 - 2014 k.A. Interimsprojektmanagement, Training, Coaching: RollOut Microsoft Office 2010 und verknüpfter Software (Dokumenten-Management-System, Vorlagen-System, etc.) Freshfields Bruckhaus Deringer LLP / Robert Half Technology Düsseldorf, München, Frankfurt, Wien
3 2013 - 2013 k.A. Datenmigration von Windows XP auf Windows 7 Leitung von Gruppenveranstaltungen zur Datenmigration Zielgruppe: Vertriebsmitarbeiter aller Ebenen Volksfürsorge AG / WBS Training AG Süddeutschland
4 2012 - 2012 k.A. Coaching im Rahmen des Umstiegs von Windows XP auf Windows 7, sowie auf Internet Explorer 9 Bayerische Börse war Referenzkunde für den IE9 im Bereich Vertrauen für Microsoft Zielgruppe: Anwender aller Bereiche und Ebenen Bayerische Börse München
5 2011 - 2011 k.A. Trainings im Rahmen des Umstiegs von Windows XP auf Windows 7, sowie von MS-Office 2003 auf 2010 für den weltweiten Marktführer im Bereich Werkzeugmaschinen Zielgruppe: IT-Professionals, Supporter und Administratoren, die als Multiplikatoren das Wissen an die Anwender weitertragen Hilti Deutschland GmbH Kaufering
6 2011 - 2013 k.A. Trainings im Rahmen des Umstiegs von MS-Office 2003 auf 2010 für den international tätigen Baukonzern mit Hauptsitz in Wien und München Zielgruppe: Anwender aller Bereiche und Ebenen Porr Deutschland GmbH München
7 2007 - 2007 k.A. Mitaufbau des Moduls Wirtschaftskunde für ein Fernstudium für Restauratoren: Erstellung des Skriptes Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Themen - alle 190 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Betriebswirtschaftliches Handeln (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Fachkaufmann / Fachkauffrau für Außenwirtschaft - Allgemein / Grundlagen
Handlungsbereich Führung und Personal für Meister - Allgemein / Grundlagen
Handlungsbereich Organisation (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Methoden der Information, Kommunikation und Planung (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Microsoft - Office - Allgemein / Grundlagen
Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Rechtsbewusstes Handeln (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Techniker - Maschinentechnik - Produktionsorganisation - Allgemein / Grundlagen
Techniker - Maschinentechnik - Wirtschaft - Allgemein / Grundlagen
Techniker - Wirtschaftstechnik - Allgemein / Grundlagen
Teil III - Wirtschaft und Steuern (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Teil IV - Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Zusammenarbeit im Betrieb (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Abschluss der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Anwenden von Methoden der Planung und Kommunikation (für Meisterausbildung)
Arbeitsmethodik
Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
Ausbildung am Arbeitsplatz (für Handwerksmeisterausbildung)
Ausbildung in der Gruppe (für Handwerksmeisterausbildung)
Auswirkungen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten auf Materialien, Maschinen und Prozesse sowie auf Mensch und Umwelt (für Meisterausbildung)
Balanced Scorecard
BDSG - Bundesdatenschutzgesetz
Beruflichen Entwicklung Einzelner (für Meisterausbildung)
Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemeine Grundlagen
Betriebs- und förderungstechnischer Größen bei Belastungen und Bewegungen (für Meisterausbildung)
Betriebsorganisation
Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
Betriebswirtschaftliche Auswertung mit Hilfe der EDV (für Handwerksmeisterausbildung)
Betriebswirtschaftliche Unternehmensziele (für Techniker - Wirtschaftstechnik)
Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge (für Techniker - REFA-Techniker)
Betriebswirtschaftslehre (BWL) - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirtschaftslehre (für Techniker - Maschinentechnik)
Bewerbungstraining - Allgemein / Grundlagen
Bewerbungstraining - Bewerbungscoaching
Bewerbungstraining - Schwerpunkt "in Arbeit bringen"
Bewerbungstraining - Schwerpunkt Niveau - Akademiker
Bilanz und Bilanzwesen - Allgemein / Grundlagen
Bilanz und Bilanzwesen - Jahresabschluss
Bilanzierung (für Techniker - Wirtschaftstechnik)
Buchführung
Buchhaltung
Buchhaltung und Bilanz (für Handwerksmeisterausbildung)
Bürokommunikationstechniken (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Büroorganisation und Büroverwaltung
Coaching - Führungskräftecoaching
Coaching - Personalcoaching und Mitarbeitercoaching
Coaching - Systemisches Coaching
Controlling - Allgemein / Grundlagen
Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
EBCL - European Business Competence Licence / Europäischer Wirtschaftsführerschein - Stufe A - Betriebswirtschaftliches Kernwissen
EBCL - European Business Competence Licence / Europäischer Wirtschaftsführerschein - Stufe B - Planungswissen
EBCL - European Business Competence Licence / Europäischer Wirtschaftsführerschein - Stufe C - Führungswissen
ECDL - Advanced - Datenbanken
ECDL - Advanced - Präsentation
ECDL - Advanced - Tabellenkalkulation
ECDL - Advanced - Textverarbeitung
ECDL - Computer-Grundlagen
ECDL - Datenbanken
ECDL - Online-Grundlagen
ECDL - Online-Zusammenarbeit
ECDL - Projektplanung
ECDL - Präsentationen
ECDL - Rechnungswesen
ECDL - Schreib- und Gestaltungsregeln
ECDL - Tabellenkalkulation
ECDL - Textverarbeitung
EDV - Allgemein / Grundlagen
Einfluss von Arbeitsorganisation und Arbeitsplatz auf das Sozialverhalten und das Betriebsklima (für Meisterausbildung)
Einflüsse der Gruppenstruktur auf das Gruppenverhalten und die Zusammenarbeit (für Meisterausbildung)
Einstellung von Auszubildenden (für Handwerksmeisterausbildung)
Energieformen im Betrieb sowie Beachtung der damit zusammenhängenden Auswirkungen auf Mensch und Umwelt (für Meisterausbildung)
Erfassen, Analysieren und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen (für Meisterausbildung)
Erwachsenenbildung (Ausbildung für Dozenten und Lehrer)
Existenzgründung
Externes Rechnungswesen
Fachrechnen - Kaufmännisch
Finanzwirtschaft
Fördern der Kommunikation und Kooperation durch Anwenden von Methoden zur Lösung betrieblicher Probleme und sozialer Konflikte (für Meisterausbildung)
Förderung des Lernprozesses (für Handwerksmeisterausbildung)
Führungsmethoden und -techniken, um Leistungsbereitschaft und Zusammenarbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern (für Meisterausbildung)
Führungsverhalten und Führungsgrundsätze (für Meisterausbildung)
Gedächtnistraining
Grundlagen der Rechnungslegung im Betrieb (für Techniker - Wirtschaftstechnik)
Grundsätze betrieblicher Aufbau- und Ablauforganisation (für Meisterausbildung)
Grundzüge der Kosten- und Leistungsrechnung (für Techniker - Wirtschaftstechnik)
Grundzüge der Kosten- und Leistungsrechnung (für Techniker - Wirtschaftstechnik)
Informations- und Kommunikationsmittel (für Meisterausbildung)
Informationsmanagement und Wissensmanagement
Informationsverarbeitung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Innovationstraining und Ideentraining
Internet - Fachrecherche - Allgemein / Grundlagen
Internet für Anwender - Allgemein / Grundlagen
Internet für Anwender - Sicherheit - Allgemein / Grundlagen
Internet für Anwender - Spezielle Datenbanken
Internet für Anwender - Suchmaschinen - Allgemein / Grundlagen
Kaufmännische Grundlagen
Kommunikation und Organisation (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Außenwirtschaft)
Kommunikationstraining - Allgemein / Grundlagen
Kommunikationstraining - Gewaltfreie Kommunikation
Konfliktmanagement
Korrespondenz intern und extern
Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung und Kalkulationsverfahren (für Meisterausbildung)
Kostenrechnung (für Handwerksmeisterausbildung)
Kostenrechnung und Leistungsrechnung
Kostenwesen (für Meisterausbildung)
Lexware - anlagenverwaltung
Lexware - buchhalter
Lexware - business office
Lexware - faktura+auftrag
Lexware - fehlzeiten
Lexware - financial office
Lexware - kassenbuch
Lexware - lohn+gehalt
Lexware - reisekosten
Lexware - warenwirtschaft
Management - Allgemein / Grundlagen
Mathematik - Allgemein / Grundlagen
Methoden der Entgeltfindung und der kontinuierlichen betrieblichen Verbesserung (für Meisterausbildung)
Methoden der Organisationsentwicklung (für Meisterausbildung)
Microsoft - Excel
Microsoft - MOS - Microsoft Office Specialist - Allgemein / Grundlagen
Microsoft - MOS - Microsoft Office Specialist - Excel
Microsoft - MOS - Microsoft Office Specialist - OneNote
Microsoft - MOS - Microsoft Office Specialist - Outlook
Microsoft - MOS - Microsoft Office Specialist - PowerPoint
Microsoft - MOS - Microsoft Office Specialist - Word
Microsoft - Office 365
Microsoft - OneNote
Microsoft - Outlook
Microsoft - Photo Editor
Microsoft - Powerpoint
Microsoft - Project
Microsoft - Visio
Microsoft - Windows 10 für Anwender
Microsoft - Windows 7 für Anwender
Microsoft - Windows 8 für Anwender
Microsoft - Word
Mindjet - MindManager
Moderationsführung und Verhandlungsführung
Motivationstraining
Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
Outdoor Training
Personalentwicklung für Meister
Personalführung für Meister
Persönlichkeitstraining
Physik - Allgemein / Grundlagen
Planung der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Planungstechniken und Analysemethoden (für Meisterausbildung)
Profiling
Projektmanagementmethoden (für Meisterausbildung)
Präsentationstechniken (für Meisterausbildung)
Präsentationstraining
Rechnungswesen (für Techniker - Maschinentechnik)
Rechnungswesen - Allgemein / Grundlagen
Recht (für Meisterausbildung)
Rhetorik
Schriftverkehr nach DIN
Selbstmanagement
Sozialkunde
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Dienstleistungen
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: EDV
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Handwerk - Allgemein / Grundlagen
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: EDV
Spezielles Controlling für den Bereich: Dienstleistungen
Spezielles Controlling für den Bereich: EDV
Spezielles Controlling für den Bereich: Handwerk - Allgemein / Grundlagen
Statistischen Verfahren und graphische Darstellung (für Meisterausbildung)
Steuern (für Handwerksmeisterausbildung)
Storytelling
Supervision
SWOT-Analyse
Systematik der Finanzbuchhaltung (für Techniker - Wirtschaftstechnik)
Tabellenkalkulation - Allgemein / Grundlagen
Tastschreiben (10 Finger)
Teamtraining
Technische Dokumentationen, Statistiken, Tabellen und Diagramme (für Meisterausbildung)
Textverarbeitung - Allgemein / Grundlagen
Train the Trainer
Trainingsmaßnahme
Umweltschutz und rationeller Energieeinsatz
Unternehmensformen mit Handels- und Gesellschaftsrecht (für Techniker - Wirtschaftstechnik)
Volkswirtschaftslehre (VWL) - Allgemein / Grundlagen
Vorstellungstraining
Wirtschaftskunde
Wirtschaftslehre (für Handwerksmeisterausbildung)
Xpert - ECP - Europäischer ComputerPass
Xpert - ECP - Europäischer ComputerPass - Master
Zeitmanagement zur Arbeitsoptimierung
Ökonomischen Handlungsprinzipien von Unternehmen und volkswirtschaftliche Zusammenhänge (für Meisterausbildung)