Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Daniel J. N.

Name: Herr Daniel J. N.
ID: D29927
Alter: 53
Adresse: 09113 Chemnitz
Deutschland
Profilbild von Herr Daniel J. N.

Ausbildung wird nicht gedruckt!

von bis Titel Fachrichtung Niveau
07 .2019 - 08 .2019 Intensive Language Course for Modern Hebrew, Universität Potsdam, Philosophische Fakultät, School of Jewish Theology Geisteswissenschaften Angestellter
11 .2018 - 02 .2019 Einführung in das Akkadische, Technische Universität Dresden, Philosophische Fakultät, Institut für Katholische Theologie Geisteswissenschaften Sonstiges
05 .1991 Hebraicum, Kirchliche Hochschule Leipzig Geisteswissenschaften Angestellter
03 .1989 - 07 .1993 Sonderstudium in den Fächern Altes Hebräisch, Methodik des Hebräisch-Unterrichts sowie Alttestamentliche Religionslehre in Verantwortung des Evangelisch-Lutherischen Landeskirchenamtes Sachsen. Ziel dieses 1988 in der damaligen DDR konzipierten zehnsemestrigen Sonderstudiums sollte die Befähigung zur Erteilung von Hebräischunterricht für Schüler der 11. und 12. Klassen sein, bedingt durch die damaligen politischen Verhältnisse möglicherweise in Räumen und Verantwortung der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche. In den ersten vier Semestern erfolgte ein Grundlagenstudium Biblisches Hebräisch, ausgehend vom Fernstudium der Ev. Kirchen in Deutschland. 1991 Hebraicum bei Prof. Dr. Hans Seidel an der kirchlichen Hochschule Leipzig. Danach erfolgte eine Ausbildung in den anderen o.g. Fächern durch Dozenten im Auftrag des Evangelisch-Lutherischen Landeskirchenamtes Sachsen und der Kirchlichen Hochschule Leipzig. Pädagogik Angestellter
09 .1985 - 08 .1988 Fachschulstudium Krankenpflege, Medizinische Fachschule Karl-Marx-Stadt Medizin Angestellter

Lebenslauf wird nicht gedruckt!

von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
06 .2017 Mitglied des Bezirksvorstandes / Vorsitzender Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit Evangelisch-Methodistische Friedenskirche Chemnitz Chemnitz
05 .2016 Vorstandsmitglied für den Bereich Schulen Hebraistenverband Frankfurt/Main
10 .2012 Lehrauftrag "Altes Hebräisch", Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum Technische Universität Chemnitz, Philosophische Fakultät, Institut für Europäische Geschichte Chemnitz
10 .2009 Lehrauftrag "Altes Hebräisch", Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum Technische Universität Dresden, Philosophische Fakultät, Institut für Katholische Theologie Dresden
01 .2008 Online-Betreuung von Fernstudierenden Hebräisch Comenius-Institut Münster
01 .1999 Fachbereichsleiter Operationssaal Klinikum Mittleres Erzgebirge gGmbH Zschopau
12 .1995 - 05 .2018 Leitung einer Arbeitsgemeinschaft/Unterricht Altes Hebräisch am Landesgymnasium St. Afra Meißen, Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum, "Hebräisch in der Literatur" am Marie-Curie-Gymnasium Freistaat Sachsen (Landesamt für Schule und Bildung) Dresden/Meißen
10 .1995 - 12 .1995 Erteilung von Unterricht im Fach Altes Hebräisch am Gymnasium Joodse Schoolgemeenschap Amsterdam
09 .1991 Erteilung von Unterricht im Fach Altes Hebräisch am Gymnasium, Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum Freistaat Sachsen (Landesamt für Schule und Bildung) Chemnitz
09 .1988 - 12 .1998 Tätigkeit als Krankenpfleger/Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivtherapie Tätigkeit als Praxisanleiter, Mitglied der Prüfungskommission und Referent für die Fachkrankenpflegeausbildung, Reanimationstrainer Klinikum Chemnitz gGmbH Chemnitz

Unterrichtsreferenzen wird nicht gedruckt!

von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
09 .2015 - 07 .2018 3 Jahre Unterricht im Fach Altes Hebräisch am Gymnasium, Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum am Sächsischen Landesgymnasium Sankt Afra Freistaat Sachsen (Landesamt für Schule und Bildung) Meißen
10 .2012 8 Jahre Lehrauftrag Altes Hebräisch, Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum Technische Universität Chemnitz Chemnitz
10 .2009 11 Jahre Lehrauftrag Altes Hebräisch, Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum, Betreuung von Frühstudierenden Technische Universität Dresden Dresden
01 .2008 12 Jahre Online-Betreuung von Fernstudierenden Hebräisch Comenius-Institut Münster
09 .2000 - 03 .2009 10 Jahre Unterrichtsergänzendes Angebot "Einführung in die hebräische Sprache und Schrift", Marie-Curie-Gymnasium Freistaat Sachsen (Landesamt für Schule und Bildung) Dresden
05 .1997 - 08 .2002 6 Jahre Lehrauftrag Anästhesie- und Intensivpflege Klinikum Chemnitz gGmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig Chemnitz
10 .1995 - 12 .1995 3 Monate Unterricht im Fach Altes Hebräisch am Gymnasium Joodse Schoolgemenschap Amsterdam
09 .1991 29 Jahre Unterricht im Fach Altes Hebräisch am Gymnasium, Abnahme der Abiturergänzungsprüfung Hebraicum Freistaat Sachsen (Landesamt für Schule und Bildung) Chemnitz

Projektreferenzen wird nicht gedruckt!

von bis Dauer Tätigkeit Arbeitgeber Ort
09 .2018 - 01 .2020 2 Jahre Deutung von 3 Inschriften in der Alten Eremitage in Bayreuth Technische Universität Dresden Dresden
09 .2016 - 10 .2017 2 Jahre 8 Vorträge "Personen aus dem Alten Testament im Spiegel der überlieferten hebräischen Texte" Evangelisch-Methodistische Kirche Chemnitz
04 .2014 - 05 .2014 4 Tage Ausrichtung der Internationalen Konferenz der Hebräisch-Lehrenden Universität Leipzig/Technische Universität Dresden/Hebraistenverband Meißen
03 .2014 - 04 .2020 5 Jahre Beiträge zur 350jährigen Geschichte des Hebräischunterrichts in Chemnitz Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen/Sächsische Bildungsagentur Chemnitz
01 .2011 - 07 .2014 4 Jahre Entzifferung und Datierung einer Fake-Inschrift (mit R. G. Lehmann) Ägyptisches Museum der Universität Leipzig Leipzig
02 .2010 - 04 .2018 9 Jahre Hebräische Sprache in der Musik - Rudolf Mauersberger, Leonard Bernstein und Heinrich Schütz Kammerchor Chemnitz, Singakademie Chemnitz, Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen Chemnitz
03 .2005 - 07 .2008 4 Jahre Verantwortlicher Organisator der Chemnitzer "Tage der jüdischen Kultur". Die Organisation des Festivals wurde zu Beginn dieses Zeitraumes von einer Agentur auf eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus der Jüdischen Gemeinde Chemnitz, der Evangelisch-Lutherischen Kirche Sachsens, der Stadt Chemnitz und vielen in der Stadt angesiedelten Unternehmen, Vereinen und Einzelpersonen übertragen. Die Zahl der jährlichen Veranstaltungen erhöhte sich von ca. 10 auf ca. 30. Das Festival wurde dabei größtenteils von der Stadt Chemnitz und von Vereinen gefördert. Ehrenamt Chemnitz
01 .2003 - 04 .2018 16 Jahre Hebräische Schrift in der Kunst - Carlfriedrich Claus und Marc Chagall Kunstsammlungen Chemnitz Chemnitz
04 .1999 - 05 .1999 4 Tage Ausrichtung der Internationalen Ökumenischen Hebräisch-Dozenten-Konferenz Universität Leipzig Leipzig
12 .1995 - 12 .2007 12 Jahre Hebräisch in der Literatur - Schülerprojekt Marie-Curie-Gymnasium Dresden

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Datum Publikation Thema Herausgeber Co-Autoren Art Stadt
06 . 2018 Hebräisch Ein Fernkurs in 24 Lektionen, 4. Auflage Comenius-Institut (Evangelische Arbeitsstelle Fernstudium) Buch Münster
01 . 2008 Hebräisch Ein Fernkurs in 24 Lektionen, 3. Auflage Arbeitsstelle Fernstudium der EKD W. Schneider Buch Gelnhausen
01 . 2001 Grundwissen Hebräisch Eine Arbeitshilfe für den Hebräischunterricht, 3. Auflage Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg K.-M. Beyse, A. Fuhrmann, J. Kotjatko Buch Halle/Saale
08 . 1996 Grundwissen Hebräisch Eine Arbeitshilfe für den Hebräischunterricht, 2. Auflage Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg K.-M. Beyse, A. Fuhrmann Buch Halle/Saale
09 . 1994 Grundwissen Hebräisch Eine Arbeitshilfe für den Hebräischunterricht, 1. Auflage Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg K.-M. Beyse, A. Fuhrmann Buch Halle/Saale

Themen wird nicht gedruckt!

Hebräisch