Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Ralf W. Kunden-ID D24995

Name: Herr Ralf W.
Alter: 57
Adresse: 22967 Tremsbüttel
Deutschland
Dozentenbild von Dozent ID-24995
Druckeinstellungen:

Ausbildung - alle 1 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 1981 - 2011 2005 - 2011 Risikomanagement / Qualitätsmanager / Auditor / Sachverständiger GHW München, München 1991 - 1993 Sozialmanagement, Rendsburg 1988 - 1991 Fachpflege Schwerpunkt Psychiatrie Rendsburg, Rendsburg 1981 - 1984 Studium Arbeits- und Betriebsorganisation, Darmstadt Wirtschaft / Verwaltung Sonstiges

Lebenslauf - alle 3 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 2011 - 2020 seit 2011 Consultant im Krankenhauswesen, Gutachter, Auditor für Krankenhäuser und Lehrbeauftragter für Gesundheitsökonomie. Schwerpunkte sind das Projekt-, Prozess- und Risikomanagement sowie die Beratung bei Aufbau- und Ablauforganisation Selbstständig DEUTSCHLANDWEIT
2 2011 - 2012 Lehrbeauftragter für strategisches Krankenhausmanagement und Gesundheitsökonomie Hochschule Fresenius Hamburg
3 2005 - 2011 2005 - 2011 TÜV-SÜD: Fachexperte Gesundheitswesen und Pharma TÜV-SÜD Management Service / Senior Consultant / Branchenmanager Krankenhaus international TÜV-SÜD Head of Sales TÜV-SÜD München /international

Unterrichtsreferenzen - alle 3 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
1 2011 - 2012 2 Jahre Helmut Schmidt Universität der Bundeswehr: Lehrbeauftragter - Schwerpunkt Medizinprodukte Zulassung/ Risikomanagement für angehende Doktoranden Universität der Bundeswehr Helmut Schmidt Uni Hamburg
2 2011 - 2012 2 Jahre Lehrbeauftragter für strategisches Krankenhausmanagement und Gesundheitsökonomie Hochschule Fresenius Hamburg
3 2011 - 2012 100 Tage DRG Kodierung ICD OPS spezielle Kodierrichtlinien, Anwendung von Groupersoftware Hamburg/Berlin

Projektreferenzen - alle 2 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 2011 - 2020 k.A. seit 2011 Mitglied im Expertenausschuss für DIN Normen im Krankenhausbau in Berlin Berlin
2 2002 - 2012 10 Jahre vertraulich vertraulich

Veröffentlichungen - alle 2 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. Datum Publikation Thema Herausgeber Co-Autoren Art Stadt
1 2009 Wirksamkeit eines Milchprodukts mit nativ erhöhtem Melatoningehalt und Wirksamkeitsstudie für Nachtmilch Lebensmittelbrief Dr. Heiko Dustmann,Prof.Dr. Weißsieker Sonstiges München
2 2008 Wirksamkeit eines Milchprodukts mit nativ erhöhtem Melatoningehalt und Wirksamkeitsstudie Lebensmittelbrief Dr. Heiko Dustmann, Prof.Dr. Weißsieker Sonstiges München

Themen - alle 59 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

G-DRG - German Diagnosis Related Groups - Allgemein / Grundlagen
Medizinischer Dokumentationsassistent - Allgemein / Grundlagen
Ärztliches Qualitätsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Allgemeine Epidemiologie (für Medizinischer Dokumentationsassistent)
Anwendung gesundheitsökonomischer Konzepte einschließlich Abschätzung von Kosten-Nuten-Relationen
Darlegung und Anwendung von Qualitäts-management-Modellen
DIN - Normen - Allgemein / Grundlagen
DIN - Sonstige Normen
DIN EN ISO 9000ff:1994 - Allgemein / Grundlagen
DIN EN ISO 9000ff:2000 - Allgemein / Grundlagen
Dokumentations- und Ordnungslehre (für Medizinischer Dokumentationsassistent)
Eingabesysteme und Datenerfassung (für Medizinischer Dokumentationsassistent)
Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM)
Evaluation von Qualitätssicherungsverfahren
G-DRG - Allgemeine Kodierrichtlinien für Krankheiten
G-DRG - Allgemeine Kodierrichtlinien für Prozeduren
G-DRG - Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten
G-DRG - Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben
G-DRG - Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechsel-krankheiten
G-DRG - Krankheiten der Haut und der Unterhaut
G-DRG - Krankheiten des Atmungssystems
G-DRG - Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
G-DRG - Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems
G-DRG - Krankheiten des Kreislaufsystems
G-DRG - Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
G-DRG - Krankheiten des Nervensystems
G-DRG - Krankheiten des Ohres und des Warzenfortsatzes
G-DRG - Krankheiten des Urogenitalsystems
G-DRG - Krankheiten des Verdauungssystems
G-DRG - Neubildungen
G-DRG - Psychische und Verhaltensstörungen
G-DRG - Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
G-DRG - Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind
G-DRG - Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen
Krankenhaustechnik - Allgemein / Grundlagen
Medizinische Dokumentation (für Medizinischer Dokumentationsassistent)
Medizinmanagement - OP-Management
Medizintechnik - Allgemein / Grundlagen
Methodik des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen
Moderation von Qualitätsprozessen
Multiprojektmanagement
Projektmanagement - Allgemein / Grundlagen
Projektmanagement - Projektleitung
Projektmanagement - Risikomanagement
Prozessmanagement - Allgemein / Grundlagen
Qualitätsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Dienstleistungen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizintechnik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Altenpflege
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Auditorausbildung
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Standardsoftware, Anwendungsprogramme (für Medizinischer Dokumentationsassistent)