Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Matthias D. Kunden-ID D21283

Name: Herr Matthias D.
Alter: 35
Adresse: 96250 Ebensfeld
Deutschland
Dozentenbild von Dozent ID-21283
Druckeinstellungen:

Ausbildung - alle 2 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 10 .2008 - 09 .2012 Medizinpädagoge Medizin Weiterbildung
2 04 .2005 - 03 .2008 Gesundheits-und Krankenpfleger Medizin Fachkraft

Lebenslauf wird nicht gedruckt!

Unterrichtsreferenzen - alle 1 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
1 04 .2009 - 08 .2010 200 Tage Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, Pflege, fachspezifische Lerninhalte der Pflege, Pädagogik, Soziologie,.... Gesunheitsfachschulen, Weiterbildungszentren, Fortbildungsprogramme Bamberg, Forchheim, Bad Staffelstein

Projektreferenzen wird nicht gedruckt!

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Themen - alle 115 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Allgemein-/Visceralchirurgie - Allgemein / Grundlagen
Altenpfleger - Allgemein / Grundlagen
Altentherapeut - Allgemein / Grundlagen
Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) - Ernährung und Hauswirtschaft - Gesundheit - Allgemein / Grundlagen
Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) - Gesundheit - Allgemein / Grundlagen
Diätassistent - Allgemein / Grundlagen
Endokrinologie - Allgemein / Grundlagen
Ergotherapeut - Allgemein / Grundlagen
Fachkunde - Altenpflegehelfer - Allgemein / Grundlagen
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer - Allgemein / Grundlagen
Gesundheitspfleger und Krankenpfleger (ehemals Krankenschwester) - Allgemein / Grundlagen
Intensivmedizin - Allgemein / Grundlagen
Pflegebasiskurs / Basispflegekurs - Allgemein / Grundlagen
Pharmakologie / Toxikologie - Allgemein / Grundlagen
Rettungsassistent - Allgemein / Grundlagen
Sozialbetreuer - Allgemein / Grundlagen
Allgemeine Anatomie (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Allgemeine Krankenpflege (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Allgemeine Krankheitslehre (für Rettungsassistent)
Allgemeine Physiologie
Allgemeine Pädagogik - Allgemein / Grundlagen
Alte Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten Aktivitäten unterstützen (für Altenpfleger)
Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen (für Altenpfleger)
Altenpflegehilfe als Beruf (für Altenpflegehelfer)
An qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken (für Altenpfleger)
Anatomie
Anatomie und Physiologie (für Rettungsassistent)
Anatomie, Physiologie und allgemeine Krankheitslehre (für Diätassistent)
Angewandte Physik und Biomechanik (für Masseur und medizinischer Bademeister)
Anleiten, beraten und Gespräche führen (für Altenpfleger)
Arzneimittel und ihre Verabreichung (für Rettungsassistent)
Arzneimittellehre
Arzneimittellehre (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Ausscheidung (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Basale Stimulation
Beatmung
Behandlung akuter Störungen der Vitalfunktionen einschließlich Beatmungsverfahren und notfallmäßiger Schrittmacheranwendung
Behandlung und Begleitung schwerkranker und sterbender Patienten
Belastung erkennen (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Beratung und Führung von Herz- Kreislaufpatienten in der Rehabilitation sowie ihre sozialmedizinische Beurteilung hinsichtlich beruflicher Belastbarkeit
Berufliches Selbstverständnis entwickeln (für Altenpfleger)
Berufliches Selbstverständnis entwickeln und lernen, berufliche Anforderungen zu bewältigen (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Besondere Pflegesituationen (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Betreuung palliativmedizinisch zu versorgender Patienten in der Allgemeinmedizin
Betreuung palliativmedizinisch zu versorgender Patienten in der Anästhesiologie
Betreuung palliativmedizinisch zu versorgender Patienten in der Chirurgie
Betreuung palliativmedizinisch zu versorgender Patienten in der Inneren Medizin
Betreuung palliativmedizinisch zu versorgender Patienten in der Urologie
Betreuung von Patienten mit Nierenersatztherapie
Betreuung von Patienten vor und nach Nierentransplantation
Bewegen und Lagern im Bett
Biochemie der Ernährung (für Diätassistent)
Biologie - Allgemein / Grundlagen
Biophysik
Biophysik - Allgemein / Grundlagen
Chemie - Allgemein / Grundlagen
Diabetes assoziierte Erkrankungen wie arterielle Hypertonie, koronare Herzerkrankung, Fettstoffwechselstörung
Die eigene Gesundheit erhalten und fördern (für Altenpfleger)
Die individuelle Versorgung des Pflegebedürftigen (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Entwicklung und Umsetzung von Rehabilitationskonzepten (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Ernährung und Nahrungsaufnahme (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Fachbezogene Biologie (für Rettungsassistent)
Fachbezogene Chemie (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Fachbezogene Physik (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Früherkennung, Behandlung und Vorbeugung von Diabeteskomplikationen einschließlich des diabetischen Fußsyndroms
Gesundheit - Allgemein / Grundlagen
Gesundheits- und Krankheitslehre (für Sozialbetreuer)
Hygiene (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Hygiene und Grundlagen der Mikrobiologie (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Infusions- und Hämotherapie einschließlich parenteraler Ernährung
Integration existenzieller und spiritueller Bedürfnisse von Patienten und ihren Angehörigen
Intensivmedizinische Basisversorgung
Intensivmedizinische Basisversorgung
Intensivpflege
Interprofessionelle Arbeitsbereiche (für Altentherapeut)
Kinästhetik (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Maßnahmen der perioperativen Intensivmedizin
Medizinische Diagnostik und Therapie (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Mobilisation (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Mobilisation und Wohnraumgestaltung (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Pathophysiologie
Pflege - Hauspflege / Familienpflege
Pflege - Krankenpflege / häusliche Pflege
Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren (für Altenpfleger)
Pflege speziell - Innere Medizin in der Pflege
Pflege speziell - Pharmakologie in der Pflege
Pflegefachlicher und pflegepraktischer Lernbereich (für Altenpflegehelfer)
Pflegehandeln an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ausrichten (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen Rahmenbestimmungen sowie wirtschaftlichen und ökologischen Prinzipien ausrichten (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Pflegehandeln personenbezogen ausrichten (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Pflegemaßnahmen auswählen, durchführen und auswerten (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Pflegesituationen bei Menschen aller Altersgruppen erkennen, erfassen und bewerten (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Pflegewissenschaft
Physik - Allgemein / Grundlagen
Physikalische Grundlagen der Magnetresonanzverfahren und Biophysik einschließlich der Grundlagen der Patientenüberwachung, Sicherheitsmaßnahmen für Patienten und Personal
Physiologie
Prophylaxen und Körperpflege (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Präventionsmaßnahmen Gesundheit
Psychologie, Gerontologie und Soziologie (für Altentherapeut)
Psychologie/Pädagogik/Soziologie (für Masseur und medizinischer Bademeister)
Qualitätsentwicklung in der Krankenpflege (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Rechtliche und Institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit (für Altenpflegehelfer)
Ressourcen von pflegenden Angehörigen erhalten (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Richten und beziehen des Bettes eines bettlägerigen Pflegebedürftigen (für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer)
Soziologie (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Spezielle Krankenpflege (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Spezielle Krankheitslehre (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Spezielle Krankheitslehre (für Masseur und medizinischer Bademeister)
Spezielle Krankheitslehre und Ernährungsmedizin (für Diätassistent)
Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen (für Altenpfleger)
Umgang mit Kontinenzproblemen (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)
Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung (für Altenpflegehelfer)
Unterstützung in psychischen und physischen Grenzsituationen (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Unterstützung, Beratung und Anleitung in gesundheits- und pflegerelevanten Fragen (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Vorbeugung von Folgeerkrankungen (für Pflegebasiskurs / Basispflegekurs)