Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Peter H. Kunden-ID D33908

Name: Herr Peter H.
Alter: 49
Adresse: 72336 Balingen
Deutschland
Profilbild von Herr Peter H.

Ausbildung - alle 5 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 05 .2019 - 05 .2019 Train the Trainer (IHK) Pädagogik Weiterbildung
2 05 .2006 - 06 .2006 Erfolgreiches Gebrauchtwagenmanagement (MMI) Wirtschaft / Verwaltung Weiterbildung
3 06 .1999 - 03 .2000 Geprüfter Automobilverkäufer Technik Weiterbildung
4 02 .1999 - 02 .1999 Ausbilder AEVO (IHK) Pädagogik Weiterbildung
5 05 .1992 - 05 .1998 Diplom-Kaufmann Wirtschaft / Verwaltung Diplom

Lebenslauf - alle 1 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 05 .1998 Geschäftsführer Autohaus Harich Balingen

Unterrichtsreferenzen wird nicht gedruckt!

Projektreferenzen wird nicht gedruckt!

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Themen - alle 118 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Automobilkaufmann / Automobilkauffrau - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirtschaftliches Handeln (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Fachkaufmann / Fachkauffrau Handwerkswirtschaft (HWK) - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Automobilfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Grundlagenthemen für alle Fachwirte - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Handelsfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Wirtschaftsfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Handlungsbereich Führung und Personal für Meister - Allgemein / Grundlagen
Handlungsbereich Organisation (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Methoden der Information, Kommunikation und Planung (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Rechtsbewusstes Handeln (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Teil III - Recht (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Teil III - Wirtschaft und Steuern (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Teil IV - Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Zusammenarbeit im Betrieb (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Absatzfinanzierung
Abschluss der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Allgemeines Recht (für Handwerksmeisterausbildung)
Am Jahresabschluß und an der Kosten- und Leistungsrechnung mitwirken (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
An Neu- und Gebrauchtfahrzeuggeschäften mitwirken (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Angebotswesen
Anwenden von Methoden der Planung und Kommunikation (für Meisterausbildung)
Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz (für Meisterausbildung)
Arbeitsrecht (für Handwerksmeisterausbildung)
Arbeitsrecht (für Meisterausbildung)
Arbeitsschutz- und arbeitssicherheitsrechtliche Vorschriften (für Meisterausbildung)
Ausbildung am Arbeitsplatz (für Handwerksmeisterausbildung)
Ausbildung in der Gruppe (für Handwerksmeisterausbildung)
Außenhandel (für Handelsfachwirt)
Beruflichen Entwicklung Einzelner (für Meisterausbildung)
Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemeine Grundlagen
Beschaffung und Logistik (für Handelsfachwirt)
Bestände und Wertströme erfassen und dokumentieren (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Betriebsorganisation
Betriebsverfassungsgesetzes (für Meisterausbildung)
Betriebswirtschaftliche Auswertung mit Hilfe der EDV (für Handwerksmeisterausbildung)
Betriebswirtschaftslehre (BWL) - Allgemein / Grundlagen
Buchhaltung und Bilanz (für Handwerksmeisterausbildung)
Controlling - Allgemein / Grundlagen
Controlling - Bildung
Controlling - Finanzen
Controlling - Investitionen
Controlling - Risiko
Das Unternehmen und seine Leistungen erkunden sowie die betriebliche Zusammenarbeit aktiv mitgestalten (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Einfluss von Arbeitsorganisation und Arbeitsplatz auf das Sozialverhalten und das Betriebsklima (für Meisterausbildung)
Einflüsse der Gruppenstruktur auf das Gruppenverhalten und die Zusammenarbeit (für Meisterausbildung)
Einstellung von Auszubildenden (für Handwerksmeisterausbildung)
Erfassen, Analysieren und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen (für Meisterausbildung)
Erfolgskontrollen durchführen und Kennzahlen für betriebliche Entscheidungen aufbereiten (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Fachrechnen - Kaufmännisch
Finanzdienstleistungen und betriebsspezifische Leistungen vermitteln (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Finanzwirtschaft
Fuhrparkmanagement
Fördern der Kommunikation und Kooperation durch Anwenden von Methoden zur Lösung betrieblicher Probleme und sozialer Konflikte (für Meisterausbildung)
Förderung des Lernprozesses (für Handwerksmeisterausbildung)
Führung und Personalmanagement (für Handelsfachwirt)
Führungsmethoden und -techniken, um Leistungsbereitschaft und Zusammenarbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern (für Meisterausbildung)
Führungsverhalten und Führungsgrundsätze (für Meisterausbildung)
Gewerbeförderung (für Handwerksmeisterausbildung)
Grundlagen der Absatzwirtschaft und des Marketings (für Fachkaufmann / Fachkauffrau Handwerkswirtschaft)
Grundlagen der Betriebsführung und des Controllings (für Fachkaufmann / Fachkauffrau Handwerkswirtschaft)
Grundlagen der Finanzwirtschaft (für Fachkaufmann / Fachkauffrau Handwerkswirtschaft)
Grundlagen des Produktionsprozesses (für Fachkaufmann / Fachkauffrau Handwerkswirtschaft)
Grundsätze betrieblicher Aufbau- und Ablauforganisation (für Meisterausbildung)
Handelslogistik (für Handelsfachwirt)
Handelsmarketing (für Handelsfachwirt)
Handelsmarketing und Vertrieb (für Handelsfachwirt)
Handwerksrecht (für Handwerksmeisterausbildung)
Informations- und Kommunikationsmittel (für Meisterausbildung)
Kaufmännische Grundlagen
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung und Kalkulationsverfahren (für Meisterausbildung)
Kostenrechnung (für Handwerksmeisterausbildung)
Kostenrechnung und Leistungsrechnung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Kostenwesen (für Meisterausbildung)
Kundenbezogene Maßnahmen im Rahmen einer Marketingstrategie entwickeln (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Lagerwirtschaft
Leasing
Leistungserstellung und Leistungsverwertung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Materialwirtschaft
Methoden der Entgeltfindung und der kontinuierlichen betrieblichen Verbesserung (für Meisterausbildung)
Methoden der Organisationsentwicklung (für Meisterausbildung)
Mitarbeiterführung und Qualifizierung (für Handelsfachwirt)
Personalentwicklung für Meister
Personalführung für Meister
Personalorganisation (für Handwerksmeisterausbildung)
Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Planung der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Planungstechniken und Analysemethoden (für Meisterausbildung)
Produktionswirtschaft
Projektmanagementmethoden (für Meisterausbildung)
Präsentationstechniken (für Meisterausbildung)
Qualitätsmanagement für Meister
Rahmenbedingungen und Einflußgrößen bei wirtschaftlichen Entscheidungen in der Kfz-Branche berücksichtigen (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Rechnungswesen (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Recht (für Meisterausbildung)
Sozialrecht (für Handwerksmeisterausbildung)
Sozialversicherungsgesetze (für Meisterausbildung)
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Handwerk - Kraftfahrzeughandwerk / KFZ
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Wirtschaft - Marketing
Spezielles Controlling für den Bereich: Handwerk - Kraftfahrzeughandwerk / KFZ
Spezielles Controlling für den Bereich: Wirtschaft - Markteing
Spezielles Marketing für den Bereich: Handwerk - Kraftfahrzeughandwerk / KFZ
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Kraftfahrzeughandwerk / KFZ
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Kraftfahrzeughandwerk / KFZ
Steuern (für Handwerksmeisterausbildung)
Technische Dokumentationen, Statistiken, Tabellen und Diagramme (für Meisterausbildung)
Teile- und Zubehöraufträge bearbeiten (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Umweltrecht (für Meisterausbildung)
Unternehmensführung und -steuerung (für Handelsfachwirt)
Verkaufsgespräche im Teile- und Zubehörbereich führen und Kunden beraten (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Volkswirtschaft für die Handelspraxis (für Handelsfachwirt)
Wartungs- und Reparaturaufträge bearbeiten (für Automobilkaufmann / Automobilkauffrau)
Wirtschaftskunde
Wirtschaftslehre (für Handwerksmeisterausbildung)
Wirtschaftsrechtlicher Vorschriften und Bestimmungen, Produktverantwortung, Produkthaftung und Datenschutzes (für Meisterausbildung)
Zahlungsverkehr
Ökonomischen Handlungsprinzipien von Unternehmen und volkswirtschaftliche Zusammenhänge (für Meisterausbildung)