Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Dipl. Sozialökonom Thomas Michael S.

Name: Herr Dipl. Sozialökonom Thomas Michael S.
ID: D21390
Alter: 56
Adresse: 88677 Markdorf
Deutschland
Profilbild von Herr Dipl. Sozialökonom Thomas Michael S.

Ausbildung wird nicht gedruckt!

von bis Titel Fachrichtung Niveau
08 .2006 - 08 .2007 Psychotherapie (HP), Psychologische Beratung, Medizin Weiterbildung
06 .2006 Zulassung als Rentenberater und Prozessagent durch den Präsidenten des Landgerichts Stade und der Pärsidentin des Landessozialgerichts Niedersachsen-Bremen Wirtschaft / Verwaltung Sonstiges
01 .2005 - 08 .2005 Organisationsberater, Prozessbegleiter in Veräanderungsprozessen, Dekra -Qualitätsmanagementbeauftragter Wirtschaft / Verwaltung Weiterbildung
10 .2004 - 09 .2006 Master in Human Ressource Development Wirtschaft / Verwaltung Diplom
03 .2003 - 04 .2003 Ausbildereignungsprüfung Pädagogik Weiterbildung
01 .2003 - 12 .2004 Harzburg Diplom in Personalmanagement Wirtschaft / Verwaltung Weiterbildung
04 .2001 - 03 .2005 Arbeits- und Wirtschaftsrecht für Wirtschaftswissenschaftler Wirtschaft / Verwaltung Diplom
04 .2001 - 06 .2010 Grundstudium Psychologie, Geschichte und Politikwissenschaften abgeschlossen, danach wurde der Studiengang abgeschafft Geisteswissenschaften Magister
04 .1998 - 02 .2000 Studium Dipl. Sozialökonom Betriebswirtschaft Wirtschaft / Verwaltung Diplom
04 .1994 - 08 .1998 Studium Dipl. Sozialwirt Soziologie, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Rechtswissenschaft Wirtschaft / Verwaltung Diplom
02 .1988 - 02 .1991 staatl. anerkannter Erzieher Pädagogik Angestellter
08 .1982 - 09 .1984 Justizassistent Wirtschaft / Verwaltung Fachkraft

Lebenslauf wird nicht gedruckt!

von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
08 .2008 Vorstandsvorsitzender Contineo Kompetenznetzwerk e.G. Stade
06 .2006 Rentenberater Rentenberatungskanzlei Stade Stade
09 .2005 Personalberater, Dozent, Geschäftsführer Advenio-Personalkontor Ltd. Stade
08 .2001 - 12 .2004 Personalreferent Durchführung der Personalauswahl und Einstellungen Durchführung von arbeitsrechtlichen Maßnahmen Fehlzeitenmanagement Beratung der Führungskräfte Zusammenarbeit mit Betriebsrat Personaladministration von ca. 1.000 Mitarbeitern Personalplanung und Personalentwicklung Schulung von Führungskräften im Fehlzeitenmanagement Führung von zwei Sachbearbeitern Hamburger Hochbahn AG Hamburg
05 .2000 - 07 .2001 Personalreferent - befristete Tätigkeit Koordination der Personalleiter Konzeptionierung in Personalgrundsatzfragen Entwicklung von Sozialplänen und Betriebsvereinbarungen Projektmanagement Bundesvorstand ver.di Hamburg/Stuttgart/Düsseldorf
11 .1999 - 04 .2000 freiberufliche Tätigkeit Mitwirkung bei der Seminaradministration Entwicklung von Seminarkonzepten/Trainerleitfäden Mitwirkung bei der Auswahl von externen Trainern Entwicklung eines Hochschulmarketingskonzeptes Axel-Springer Verlag AG Hamburg
04 .1991 - 03 .1994 Erzieher und Gruppenleitung, Hamburg Pädagogische Förderung und Betreuung von 22 Schulkindern Leitung der Hortgruppe, Führung von 2 Mitarbeitern Verantwortlich für die päd. Konzeption der Gruppe Ev. Kindertagesstätte im Wichmannhaus Hamburg
10 .1984 - 09 .1987 mittlerer Justizdienst Verwaltungsgericht Stade Stade

Unterrichtsreferenzen wird nicht gedruckt!

von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
08 .2010 Psychologie, Soziologie Berufsschule für Altenpflege Hamburg
08 .2008 - 02 .2009 Einführung in das Personalmanagement VWA Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hamburg Hamburg
07 .2008 - 09 .2008 • Kaufmännischer Lehrgang (Personal, Controlling, Logistik) • Kaufmännischer Lehrgang für Verkäufer ( betriebswirtschaftliche Rechnen, Verkaufs-gespräche, Vertrieb, Kommunikation) • Bewerbungstraining Deutsche Angestellten Akademie Stade
01 .2008 - 06 .2010 • (Bewerbungstrainings, Personalmanagement Date-up GmbH Hamburg Hamburg
01 .2008 - 06 .2010 Personalmanagement, Sozialrecht, Psychiatrische Krankheitsbilder in der Altenpflege, Qualitätsmanagement, Kommunikation Umwelt- und Datenschutz im Gesundheitswesen, Berufsrecht im Gesundheitswesen, Berufsbild Altenpflege, Marketing in einer Arztpraxis und im Gesundheitswesen WBS Training Hamburg/Schwerin
01 .2007 - 12 .2007 • Arbeitszeugnisse interpretieren • Allgemeine Gleichstellungsgesetz und Personalmanagement, auch als Inhouseschulungen • Personalentwicklung im Verbund Industrie- und Handelskammer Bremerhaven Bremerhaven
01 .2007 - 09 .2007 • Motivationstraining für arbeitslose Führungskräfte • Bewerbungstrainings und Outplacement • Interimsmanagement als Standortleiter • Existenzgründungsberatung Grone Schulen Niedersachsen GmbH Bremervörde/Stade
01 .2006 - 12 .2008 • Arbeitsrecht im Kurs IHK/Bilanzbuchhalter • Personalmanagement im Kurs Handelsfachwirt • Suchtprävention in Betrieben als Inhouseschulung • Arbeitszeugnisse erstellen und interpretieren • Personalbeschaffung für Existenzgründer • Grundlagen des Personalmanagement Industrie- und Handelskammer Stade Stade
01 .2006 - 06 .2010 • Deutsche Gesellschaft für Personalführung, Hamburg (Teamentwicklung) • Hamburger Akademie für Fernstudien, Hamburg (Studienleiter IHK Personalfachkaufmann) • Bootswerft Breuer Bützfleth, Stade (Beratung in HR Management) • RPC Verpackungen Kutenholz GmbH, Kutenholz (Entwicklung eines Weiterbildungskonzeptes) • Berufsfortbildungswerk Hamburg (Bewerbungstrainings) • Volkshochschule Stade (Trainings im Rentenrecht, betriebliche Altervorsorge) • Förderwerk Bremerhaven GmbH (Teamentwicklung) • Richard Schulte Consult (Headhunting, Personalberatung) • Hydro Stade Beratung und Training (Erstellung von Arbeitszeugnissen für Personalbteilung und Betriebsrat) • Familienbildungsstätte Stade (Training im Rentenrecht) • Gesellschaft für Transfer und betriebliche Beratung –GTB GmbH (Outplacementberatung, Rentenberatung, Personalberatung) • Withon & Faust GmbH (Beratung in Altersteilzeit) Verschiedene Unternehmen
08 .2005 - 07 .2006 • Personalentwicklung, Personalbeschaffung, Betriebliche Altersvorsorge im Kurs Personalfachkaufmann • Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung im Kurs Euro-Office Management • Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung Handelskammer Hamburg Hamburg

Projektreferenzen wird nicht gedruckt!

von bis Dauer Tätigkeit Arbeitgeber Ort
01 .2008 - 06 .2010 k.A. Rentenberatung Rentenseminare Gesellschaft für Transfer- GTB Bremen
01 .2007 - 03 .2007 k.A. Demographieberatung rebequa Hamburg

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Datum Publikation Thema Herausgeber Co-Autoren Art Stadt
11 . 2015 Pflegerecht und Pflegeeinrichtungen SGD Buch Darmstadt
08 . 2009 Schalski-Seehann, Thomas, Demografie, Logistik-heute, Heft 7-8/2009, Huss-Verlag, München, 2009 Huss Verlag Fachzeitschrift München
08 . 2009 Schalski-Seehann, Thomas, Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung –Möglichkeiten einer Statusfeststellung durch eine vorläufige Regelung mit Hilfe einer einstweiligen Verfügung nach § 86 b SGG, in „Die Rentenversicherung“, Heft 8/2009, Asgard Verlag, Sankt Augustin, 2009 Asgard Verlag Fachzeitschrift Sankt Augustin
08 . 2002 Buch Schalski-Seehann, Thomas, Parteien als Lernende Organisation - Personal- und Organisationsentwicklung in Parteien, Diplomika Verlag GmbH, Hamburg, August 2007 Diplomika Verlag Buch Hamburg

Themen wird nicht gedruckt!

Altenpfleger - Allgemein / Grundlagen
Fachkaufmann - Personalfachkaufmann - Allgemein / Grundlagen
Altenpflegehilfe als Beruf (für Altenpflegehelfer)
An qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken (für Altenpfleger)
Anleiten, beraten und Gespräche führen (für Altenpfleger)
Arbeitsrecht
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
Berufliches Selbstverständnis entwickeln (für Altenpfleger)
Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
Betriebliche Altersvorsorge
Betriebsrat - Allgemein / Grundlagen
Führung und Personalmanagement (für Handelsfachwirt)
Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen (für Altenpfleger)
Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen (für Altenpfleger)
Management im Sozial- und Gesundheitswesen (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Marketing im Sozial- und Gesundheitswesen (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen (für Altenpfleger)
Mitarbeiterführung und Qualifizierung (für Handelsfachwirt)
Personal- und Organisationsentwicklung steuern (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalarbeit organisieren und durchführen (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalauswahl
Personalentwicklung
Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalwesen
Personalwirtschaft, Informationsmanagement und Kommunikation (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen Rahmenbestimmungen sowie wirtschaftlichen und ökologischen Prinzipien ausrichten (für Gesundheitspfleger und Krankenpfleger)
Recht und Steuern für Fachwirte (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Rechtliche Bestimmungen im Sozial- und Gesundheitswesen (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Rechtliche und Institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit (für Altenpflegehelfer)
Schwerbehinderte - Allgemein / Grundlagen
Sozial- und Gesundheitsökonomie (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Sozialkunde / Gemeinschaftskunde / Politik und Wirtschaft
Sozialrecht
Sozialrecht - Künstlersozialversicherungsrecht
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Dienstleistungen
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Human Resources
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Medizin - Altenpflege / Krankenpflege
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Personalwirtschaft
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Psychologie
Spezielle Rechtspraxis für den Bereich: Versicherungswirtschaft
Spezielles Recht - Recht im Datenschutz / Datenschutzrecht
Unternehmensführung für Fachwirte (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Unternehmensführung und -steuerung (für Handelsfachwirt)
Vertragsrecht - Versicherungsverträge
Volks- und Betriebswirtschaft für Fachwirte (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Wirtschaftskunde