Häufige Fragen für Bildungsträger und Auftraggeber

//Häufige Fragen für Bildungsträger und Auftraggeber
Häufige Fragen für Bildungsträger und Auftraggeber2017-12-18T12:06:12+00:00

Häufige Fragen für Bildungsträger und Auftraggeber

Dozenten bekommen

  • Geben Sie den Auftrag ein, für den Sie einen Dozenten brauchen: Kostenlos Dozenten finden
    Neukunden erhalten vor dem Vermittlungsstart zuerst Ihre Zugangsdaten. Bei Bestandskunden startet die Vermittlung sofort.
  • Nachdem die Vermittlung gestartet ist, erhalten Sie Ihre Auftragsbestätigung.
  • Sobald sich ein Dozent meldet, erhalten Sie eine Info per E-Mail mit den Kontaktdaten des Dozenten.
  • Das vollständige Dozentenprofil sehen Sie in Ihrem Account.

Sie bekommen standardmäßig bis zu drei Dozenten pro Auftrag. Sie können dies auf fünf Dozenten erhöhen.

Wenn Sie mehr Dozenten benötigen, melden Sie sich bei uns.
service.bildungstraeger@dozentenpool24.de
+49 (30) 39 100 800

Das kommt immer auf den konkreten Auftrag an. Für gut bezahlte Aufträge mit Standardthemen melden sich die Dozenten teils nach wenigen Minuten.
Der Vermittlungsdurchschnitt liegt deutlich unter 12 Stunden.

Technisch notwendig sind:

  • Thema aus der Themenliste
  • Honorar
  • Schulungsort-Postleitzahl

Wichtig: Damit sich wirklich Dozenten für einen Auftrag melden, braucht es mehr Infos.
Beachten Sie unbedingt den nächsten Punkt „Was sollte ich beim Auftrag angeben?“.

Geben Sie alle Infos an, die ein Dozent braucht um

  1. zu verstehen, was der Auftraggeber braucht und um
  2. zu entscheiden, ob er Interesse am Auftrag hat.

Es gibt keine feste Vorgabe. Wenn Sie unsicher sind, geben Sie im Zweifelsfall mehr Infos an als zu wenig.

Auftraginfos

Unterrichtsinhalte:
Bei Standardthemen reicht das ausgewählte Thema aus der Themenliste.
Je spezieller das Unterrichtsthema ist, desto genauer geben Sie die Inhalte an.

Themenumfeld:
Wenn der Auftrag Teil einer größeren Weiterbildung ist oder Ähnliches, geben Sie dies an.

Dozentenanforderungen:
Wenn der Dozent bestimmte Anforderungen erfüllen muss, geben Sie dies an. Zum Beispiel bestimmte Erfahrungen, Ausbildungen, Zertifizierungen oder sonstige besonderen Anforderungen.

Organisatorische Infos:
Wenn besondere oder wichtige organisatorische Bedingungen vorliegen.

Teilnehmerinfos:
Im Auftragsformular meist nur notwendig, wenn es Teilnehmer „außerhalb des Üblichen“ sind.

Seminarart

Geben Sie die Seminarart an. Sie sagt etwas über die allgemeine Art der Schulung und die Teilnehmer aus.

Ihr Zeichen

Wenn Sie mehrere Schulungen und Aufträge verwalten, können Sie zur besseren Übersicht Ihre interne Auftrags-ID angeben. Diese ID wird bei dozentenpool24 in den Arbeits-Listen angezeigt. Geben Sie hier nicht Ihre Kunden-ID (B12345) an.

Termininfos

Beginn, Ende und Umfang.
Entweder genau festgelegt, den geplanten Zeitraum oder nach Absprache.
Vollzeit, tageweise oder einzelne Stunden.

Unterrichtseinheiten UE

Wie viele Unterrichtseinheiten (UE) werden pro Tag unterrichtet? Wie lange dauert eine Unterrichtseinheit?

Honorar/UE

Geben Sie die bei Ihnen üblicherweise gezahlte Honorarspanne an. Vermeiden Sie unrealistische Honorarspannen. Die Dozentenvermittlung funktioniert am besten mit ehrlichen Zahlen.

Schulungsort

Anhand der PLZ  und dem Suchradius werden die Dozenten bei dozentenpool24 intern ausgewählt. Für den Dozenten ist die Angabe der Straße und Ort hilfreich.

Aktuell können Sie eine bestehende Auftrags-Anfrage leider nicht selbst ändern.
Wir arbeiten aber daran.

Sie wissen was Sie ändern wollen?
Schicken Sie eine E-Mail mit den Änderungen an: service.bildungstraeger@dozentenpool24.de

Sie wissen nicht genau was Sie ändern sollten?
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie und tragen die Änderungen ein: +49 (30) 39 100 800

Für Bestandskunden erfolgt die Vermittlung automatisch rund um die Uhr. Egal ob am Wochenende oder Feiertag.

Neukunden erhalten beim ersten Auftrag Ihre Zugangsdaten von einem dozentenpool24-Mitarbeiter per E-Mail.
Der erste Auftrag startet zu den normalen Bürozeiten (8:00-16:30). Alle weiteren Aufträge starten automatisch und sofort.

Die Vermittlung erfolgt sehr schnell. Wenn sich nach zwei Tagen kein Dozent gemeldet hat, muss der Auftrag überprüft, geändert und neu versandt werden.

Prüfen Sie folgende Punkte:

  • Ist das richtige Thema aus der Themenliste ausgewählt?
  • Kann der Suchradius sinnvoll erhöht werden?
  • Kann das Honorar erhöht werden?
  • Können Termine geändert werden?
  • Können sonstige Infos oder Angaben des Auftrages angepasst werden?

Die nächsten Schritte:

  • Sie wissen was Sie ändern wollen?
    Schicken Sie eine E-Mail mit den Änderungen an: service.bildungstraeger@dozentenpool24.de
  • Sie wissen nicht genau was Sie ändern sollten?
    Rufen Sie uns an, wir helfen gerne: +49 (30) 39 100 800

Es ist keine Möglichkeit vorgesehen, Dozenten von einer einzelnen Auftragsanfrage auszuschließen.

Als Umweg können Sie ihn in die normale Sperrliste eintragen lassen und nach dem Versand der Auftragsanfrage wieder entfernen lassen. Aufgrund des Aufwandes empfehlen wir dies aber nicht.

Melden Sie sich bei uns.
service.bildungstraeger@dozentenpool24.de
+49 (30) 39 100 800

Nutzen Sie die Suche oder klicken Sie sich durch die Struktur auf unserer Themenseite.

Wenn Sie Ihr benötigtes Thema dort nicht finden, fragen Sie uns. Wir helfen gerne.
+49 (30) 39 100 800
service.bildungstraeger@dozentenpool24.de

dozentenpool24 erstellt anhand Ihrer Auftragsdaten (Thema, Honorar, PLZ, Suchradius) eine Liste passender Dozenten.
Diese Dozenten werden per E-Mail und teilweise per SMS benachrichtigt.
Wenn ein Dozent den Auftrag übernehmen will, meldet er sich über seinen Account zurück und Sie erhalten sofort seine Kontaktdaten

Nach der Vermittlung

Wenn sich ein Dozent gemeldet hat, erhalten Sie sofort eine Info-E-Mail mit seinen Kontaktdaten.

Das vollständige Dozentenprofil sehen Sie bei den Details des Auftrages.

Das vollständige Dozentenprofil sehen Sie bei den Details des Auftrages.

  • Kontaktieren Sie die Dozenten.
  • Klären Sie alle offenen Fragen (Inhalt, Organisation, Honorar oder weitere Details).
  • Entscheiden Sie sich für einen Dozenten.
  • Schließen Sie den Vertrag mit dem Dozenten ab.
  • Warten Sie nach der Auftrags-Durchführung auf die Rechnung und bezahlen Sie diese.

Für Sie macht es keinen Unterschied, ob ein Dozent von dozentenpool24 oder von woanders kommt.
Sie können mit den Dozenten von dozentenpool24 beliebige Aufträge vereinbaren.

Für eine kurze Info über vereinbarte Aufträge danken wir Ihnen.
service.bildungstraeger@dozentenpool24.de
+49 (30) 39 100 800

Auftragshonorar sichtbar:

Wenn Sie das Honorar im Auftragsformular anzeigen, hat sich der Dozent für das von Ihnen angebotene Honorar gemeldet.
Das genaue Rückmeldehonorar des jeweiligen Dozenten sehen Sie in Iher Auftragsverwaltung.

Trotzdem kommt es vor, dass Dozenten nachverhandeln wollen. Entscheiden Sie, ob Sie darauf eingehen oder nicht.

Auftragshonorar verborgen:

Egal ob das Honorar sichtbar oder verborgen ist. dozentenpool24 bietet Ihnen nur Dozenten an, deren eigenes Mindesthonorar zu Ihrem Auftragshonorar passt.

Da der Dozent Ihr Auftragshonorar aber nicht kennt, kann sein Honorarwunsch davon abweichen. Entscheiden Sie, ob Sie darauf eingehen oder nicht.

Prüfen Sie folgende Punkte:

  • Liegt es eher an den Dozenten?
  • Liegt es eher an den Umständen?
  • Liegt es eventuell am Auftrag selbst?

Dann muss die Dozentensuche neu gestartet werden.

  • Sie wissen was Sie ändern wollen?
    Schicken Sie eine E-Mail mit den Änderungen an: service.bildungstraeger@dozentenpool24.de
  • Sie wissen nicht genau was Sie ändern sollten?
    Rufen Sie uns an, wir helfen gerne: +49 (30) 39 100 800

Wenn Sie einen vermittelten Dozenten nach mehrmaligen Versuchen nicht erreichen, nehmen Sie einen Anderen.

Wenn kein weiterer Dozent verfügbar ist, muss die Dozentensuche neu gestartet werden.

Melden Sie sich bei uns.
service.bildungstraeger@dozentenpool24.de
+49 (30) 39 100 800

Sie können jeden vermittelten Dozenten für zukünftige Aufträge sperren.
Ein Grund ist nicht nötig, für die Qualitätssicherung aber hilfreich.

Melden Sie sich bei uns.
service.bildungstraeger@dozentenpool24.de
+49 (30) 39 100 800

Kosten & Organisatorisches

dozentenpool24 ist für Bildungsträger und Auftraggeber kostenlos.

Genauso viel wie sonst auch bei Ihnen. Sie geben das Honorar für den Auftrag vor oder vereinbaren es nach Absprache mit den Dozenten.

Mit dozentenpool24 sind keine Verträge notwendig.
Mit den Dozenten schließen Sie die normalen Honorarverträge ab.

dozentenpool24 erhält von den Dozenten Erfolgsprovision.
Die reine Vermittlung ist für Dozenten kostenlos.
Nur wenn der Dozent einen Auftrag tatsächlich ausgeführt und sein Honorar erhalten hat, zahlt er 5-10%.

Probleme mit Dozenten

Falls die Probleme mit einem dozentenpool24-Dozenten auftreten, teilen Sie uns dies bitte mit. Nur so können wir reagieren und schlechte Dozenten sperren.

  • Versuchen Sie zuerst Ihn direkt zu erreichen und zu klären was passiert ist.
  • Wenn klar ist, dass der Dozent ausfällt oder nicht erreichbar ist, versuchen Sie den Kurs für den Rest des Tages mit internen Mitteln zu versorgen.
  • Dann melden Sie sich schnellstmöglich bei dozentenpool24 – wegen der Dringlichkeit am besten telefonisch +49 (30) 39 100 800.
  • dozentenpool24 vermittelt schnell. Teilweise besorgen wir Ersatzdozenten für den gleichen Tag – realistisch ist aber der nächste Tag.
  • Je nach Schulung (Thema, Niveau, Ort usw.), gibt es verschiedene Varianten. Klären Sie diese Varianten mit dem dozentenpool24-Mitarbeiter ab.

Ersatzdozent mit identischen Themen (sofort)

  • Sie erstellen eine identische Auftragsanfrage wie für den ausgefallenen Dozenten. Eventuell erhöhen Sie das Honorar für die ersten Tage (wegen der Dringlichkeit).

Ersatzdozent mit Alternativthemen

  • Können Sie Alternativthemen inhaltlich sinnvoll auf morgen vorziehen?
  • Haben Sie einen internen Dozenten für ein Alternativthema?
  • Wenn Sie keinen internen Dozenten haben, erstellen Sie bei dozentenpool24 mehrere Auftragsanfragen. Sowohl mit dem Originalthema als auch mit sinnvollen Alternativthemen. Je nachdem für welches Thema sich zuerst ein passender Dozent meldet, wählen Sie das Thema und den Dozenten aus.

Ersatzdozent mit identischen Themen (anderer Termin)

  • Falls es eine Tagesschulung ist, ist sie komplett ausgefallen. Das ist für die Teilnehmer (und Sie als Bildungsträger) leider der schlimmste Fall.
  • Trotzdem können Sie den Schaden begrenzen. Bieten Sie zeitnah oder nach Kundenwunsch einen Ersatztermin an.
  • Da es hier nicht mehr auf jede Stunde ankommt, reicht meist eine normale Auftragsanfrage bei dozentenpool24.

Kostenlos Dozenten finden

Prüfen Sie folgende Punkte:

  • Ist der Dozent ein Berufseinsteiger oder länger als Dozent tätig?
  • Ist der Dozent das erste Mal bei Ihnen?
  • Hatten andere Dozenten Problem mit diesem Kurs oder den Teilnehmern?
  • Sind die Probleme zwischen Teilnehmern und Dozent wirklich der Grund des Problems oder das Symptom eines anderen Problems? Folgende andere Probleme könnten sein:
    -Teilnehmer sind grundsätzlich unzufrieden wegen anderen Dingen. Irgendwo muss der Frust dann raus.
    -Es gab bereits Streitigkeiten zwischen Teilnehmern und dem Bildungsträger.

Bilden Sie sich ein Urteil und versuchen Sie einzuschätzen:

Dozent ist das Problem

  • Zu geringe fachliche Kompetenz.
  • Zu geringe pädagogische Kompetenz.
  • Zu geringe soziale Kompetenz.
  • Sonstige Probleme.

Teilnehmer sind das Problem

  • Falsche Vorstellungen vom Kurs oder Kursziel.
  • Zu starke Unterschiede zwischen den Teilnehmern oder deren Anforderungen und Erwartungen.
  • Zu geringe soziale Kompetenz einzelner Teilnehmer.

Andere Gründe sind das Problem

  • Teilnehmer sind wegen anderen Gründen mit dem Bildungsträger unzufrieden.
  • Dozent ist wegen anderen Gründen mit dem Bildungsträger unzufrieden.
  • Das Schulungsumfeld ist problematisch (falsche oder fehlende Ausstattung, zu viel oder zu wenig Luft, Sonne, Platz, Teilnehmer oder ganz andere Gründe)
  • Eine Mischung aus verschiedenen Gründen das Problem ist.

Sprechen Sie das Problem an, auch wenn es unangenehm ist.

  • Mit dem Dozenten erstmal unter vier Augen oder im kleinen Kreis.
  • Mit den Teilnehmern je nach Ihrer Einschätzung erstmal einzeln, mit mehreren Kursteilnehmern ohne Dozent oder alle zusammen mit dem Dozenten.

In einem offenen Gespräch zeigen sich Lösungen und die notwendigen Änderungen. Manchmal reicht das Gespräch und die Anerkennung der Probleme – selbst wenn eine Lösung nicht möglich ist.

Wenn Sie einen anderen Dozenten brauche, helfen wir: Kostenlos Dozenten finden

Verträge sind eine gegenseitige Vereinbarung. Es ist das gute Recht jedes Vertragspartners seine eigenen Ansprüche im Vertrag geltend zu machen.

Tatsächlich benutzen die Bildungsträger meist nur ihre eigenen Vertragsformulare. Individuelle Verträge mit jedem Dozenten sind in der Praxis nicht möglich.

Darum dürfen die Vertragsformulare nicht nur die Interessen des Bildungsträgers enthalten, sondern auch die Interessen der Dozenten. Dann gibt es weniger Probleme. Lesen Sie Ihre Verträge einmal aus der Sicht eines Dozenten. Wenn Sie Probleme finden, beheben sie diese Probleme.

Auch wenn das Vertragsformular gerecht formuliert ist, kann es Dozenten geben, die es ablehnen. Egal ob es berechtigt ist oder nicht.

Prüfen Sie folgende Punkte:

  • Wie speziell ist das Thema?
  • Habe ich einen anderen Dozenten für das Thema oder den Kurs?
  • Wieviel Zeit habe ich bis zum Kursstart?
  • Ist die Kritik des Dozenten berechtigt?
  • Will der Dozent nur andere Formulierungen oder inhaltliche Änderungen?
  • Wie wichtig ist der Kurs / die Teilnehmer / der Endkunde?
  • Haben Sie die die Berechtigung Verträge zu ändern?
    -Falls ja, wie weit dürfen Ihre Änderungen gehen?
    -Falls nein, wer darf Verträge ändern?

Entscheiden Sie:

  • Der Dozent akzeptiert ihren Vertrag oder er bekommt den Auftrag nicht.
  • Sie ändern den Vertragstext kosmetisch, ohne den Inhalt zu ändern.
  • Sie ändern den Vertragstext inhaltlich.
  • Sie schließen für diesen Dozenten einen einzelnen Vertrag.

Hinweis: Auch wenn es optisch nicht schön aussieht. Handschriftliche Änderungen haben volle Vertragskraft.

Prüfen Sie folgende Punkte:

  • Was ist genau passiert, damit Sie den Dozenten für unzuverlässig halten?
  • Sind Absprachen nicht eingehalten worden?
  • Waren Absprachen auch wirklich klar und eindeutig?
    Lesen Sie die E-Mails nochmal. Versuchen Sie die Gespräche nochmal ins Gedächtnis zu bringen.
  • Kann es andere Missverständnisse geben?

Prüfen Sie die Auswirkungen:

  • Wie schwerwiegend ist die Unzuverlässigkeit?
  • Hat die Unzuverlässigkeit Auswirkungen auf die Teilnehmer / den Endkunden oder stört es „nur“ intern?

Sprechen Sie das Problem an, auch wenn es unangenehm ist. In einem offenen Gespräch zeigen sich Lösungen.

Bewerten Sie das Gespräch und beobachten das weitere Verhalten.

  • Die Zuverlässigkeit ist jetzt gut?
    Perfekt. Reden hat geholfen.
  • Die Zuverlässigkeit ist besser aber nicht ausreichend?
    Wenn ein zweites Gespräch sinnvoll ist, führen Sie es. Mehr als zwei Gespräche sind grundsätzlich nicht sinnvoll.
    Trennen Sie sich eventuell bei nächster Gelegenheit (Kursende) in Ruhe von diesem Dozenten.
  • Die Zuverlässigkeit ist weiterhin schlecht?
    Trennen Sie sich von diesem Dozenten. Je nach Umständen und der Problematik fristlos oder bei nächster Gelegenheit.
    Beachten Sie den bei einer fristlosen Trennung den oft entstehenden Aufwand durch Streitigkeiten.
    Wägen Sie diesen Aufwand mit den durch den Dozenten verursachten Problemen ab.

Wenn Sie einen anderen Dozenten brauchen, helfen wir: Kostenlos Dozenten finden

Einen ungeeigneten Dozenten dürfen Sie nicht einsetzen. Trennen Sie sich schnellstmöglich von diesem Dozenten. Zusätzlicher Aufwand wegen möglichen Streitigkeiten ist zweitranging.

Prüfen Sie vorher folgende Punkte:

  • Ist der Dozent wirklich ungeeignet oder bestehen Probleme, die sich vielleicht noch lösen lassen?
  • Ist Ihre Einschätzung stichhaltig? Haben Sie mit Teilnehmern, Kollegen oder Vorgesetzten gesprochen?
  • Ist der Dozent fachlich, pädagogisch oder anders ungeeignet?

Dann melden Sie sich schnellstmöglich bei dozentenpool24 – wegen der Dringlichkeit am besten telefonisch +49 (30) 39 100 800.

dozentenpool24 vermittelt schnell. Teilweise besorgen wir Ersatzdozenten für den gleichen Tag – realistisch ist aber der nächste Tag.

Je nach Schulung, gibt es verschiedene Varianten. Klären Sie diese Varianten mit dem dozentenpool24-Mitarbeiter ab.

Ersatzdozent mit identischen Themen (sofort)

  • Sie erstellen eine identische Auftragsanfrage wie für den ausgefallenen Dozenten. Eventuell erhöhen Sie das Honorar für die ersten Tage (wegen der Dringlichkeit) .

Ersatzdozent mit Alternativthemen

  • Können Sie Alternativthemen inhaltlich sinnvoll auf morgen vorziehen?
  • Haben Sie einen internen Dozenten für ein Alternativthema?
  • Wenn Sie keinen internen Dozenten haben, erstellen Sie bei dozentenpool24 mehrere Auftragsanfragen. Sowohl mit dem Original-Thema als auch mit sinnvollen Alternativthemen. Je nachdem für welches Thema sich zuerst ein passender Dozent meldet, wählen Sie das Thema und den Dozenten aus.

Ersatzdozent mit identischen Themen (Ersatztermin)

  • Falls es eine Tagesschulung ist, ist sie komplett ausgefallen. Das ist für die Teilnehmer (und Sie als Bildungsträger) leider der schlimmste Fall.
  • Trotzdem können Sie den Schaden begrenzen. Bieten Sie zeitnah oder nach Kundenwunsch einen Ersatztermin an.
  • Da es hier nicht mehr auf jede Stunde ankommt, reicht meist eine normale Auftragsanfrage bei dozentenpool24.

Kostenlos Dozenten finden

Zukünftige Probleme verhindern

Nachdem Sie einen Ersatzdozenten gefunden haben, prüfen Sie, wie es dazu kommen konnte.

  • Gab es Missverständnisse bei der Auftragsbesprechung?
    Inhalt, Niveau, Teilnehmer oder andere Punkte.
  • Hat der Dozent wissentlich falsche Angaben über seine Fähigkeiten gemacht?
  • War es ein kalkuliertes Risiko, aufgrund unternehmerischer Entscheidungen?
  • Haben Sie einen Fehler gemacht?
  • Gab es andere Gründe?

Beachten Sie die Ergebnisse für die zukünftige Dozentenauswahl.

Kostenlos Dozenten finden