Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Dr. Frank-Timo L. Kunden-ID D3912

Name: Herr Dr. Frank-Timo L.
Alter: 59
Adresse: 13629 Berlin
Deutschland
Dozentenbild von Dozent ID-3912
Druckeinstellungen:

Ausbildung - alle 8 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 01 .2007 - 12 .2007 Systemischer Coach ISCO AG Berlin Pädagogik Weiterbildung
2 10 .2003 - 10 .2005 MBA Health Care Management Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Institute of Management Wirtschaft / Verwaltung Weiterbildung
3 04 .2000 - 07 .2000 Zulassung Psychotherapeut/HPG Medizin Weiterbildung
4 12 .1998 - 12 .2003 Kommunikationstrainer Pädagogik Weiterbildung
5 04 .1998 - 10 .1998 Sporttherapeut DVGS e.V. Schwerpunkt Innere Organe Psychosomatik und Sucht Medizin Weiterbildung
6 10 .1997 - 09 .2002 Promotion Universität Potsdam, Wissenschaftsdisziplin Sportbiologie Naturwissenschaften Promotion
7 04 .1989 - 08 .1997 Pädagogik FU Berlin Schwerpunkt Gesundheit und betriebliches Gesundheitsmanagement Pädagogik Magister
8 08 .12 - 09 .2017 Rechtlicher Betreuer Medizin Weiterbildung

Lebenslauf - alle 14 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 08 .2013 - 07 .2014 Lehrer in der Ausbildung für Medizinsche Fachangestellte mit den Schwerpunkten Medizin, Wirtschaft - und Sozialwissenschaften, Sport - und Bewegungserziehung Oberstufenzentrum für Gesundheit und Medizin II Berlin
2 07 .2013 Projektmitarbeiter ambulante Rehabilitation Ev. Krankenhaus Hubertus Berlin
3 07 .2012 Sporttherapeut Angiologie und Kardiologie Rehavental Berlin
4 04 .2011 - 12 .2011 Senior Consultant Unternehmensberatung 100-plus Berlin
5 01 .2009 - 06 .2011 Ärztliches Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008, KTQ und EFQM Hygienemanagement Medical Business Bundesweit
6 01 .2008 - 12 .2009 Coaching Selbstmanagement Mentaltraining Präsentationstraining Kommunikationstraining Speziell Firmentrainings Bundesweit
7 09 .2005 - 03 .2008 Medizinscher Studienleiter ART.NET Basel
8 07 .2002 - 12 .2008 PersonaltrainerThe Health Performance Group The Health Performance Group Bundesweit
9 04 .2002 Dozent in der Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten Behindertenpädagogik, Gerontopsychiatrie, Demenz, Psychosomatik und Sucht, Sportmedizin Diverse Bildungsträger Bundesweit
10 07 .2000 - 03 .2002 Geschäftsführer Gesundheits - Fitnesscenter Neubukow
11 09 .1997 - 03 .2008 Sporttherapeut Angiologische und kardiologische Rehabilitation Ambulanter Rehabilitationsträger Berlin
12 04 .1992 - 07 .1993 Tutor Schwerpunkt: Trainingswissenschaft FU Berlin Berlin
13 04 .1989 - 04 .2001 Geschäftsführer Sportverein Berlin
14 07 .1986 - 01 .1991 Dialysepfleger Humboldtkrankenhaus Berlin

Unterrichtsreferenzen - alle 13 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
1 11 .2016 3 Jahre Deeskalation in der Pflege Stressmanagement Resilienztraining Demografischer Wandel im Krankenhaus Schmerztherapie Bildungswerkstatt Pflege Brandenburg
2 04 .2015 - 07 .2015 4 Monate Fortbildung Fachpflege Geriatrie Mobilität, Sturz Gerontopsychiatrie Medikamentenlehre Kommunikation - und Beziehungslehre IAP Personal GmbH Potsdam
3 08 .2013 - 01 .2016 2 Jahre Lehrer im Ausbildungsgang für Medizinische Fachangestellte Oberstufenzentrum für Gesundheit II Berlin
4 02 .2013 6 Jahre Train the Trainer Coaching Ausbildung NLP Kommunikation ISCO AG Berlin
5 08 .2012 - 02 .2013 18 Monate Ausbildung zum Sozialassistenten Sport - und Gesundheitslehre G.A.L.B Förderung gGmbH Berlin
6 10 .2011 8 Jahre Gesundheitsorientierte Führung Mentaltraining Train the trainer / Coaching Stressmanagement - burn out Prävention AHAB Akademie Berlin
7 10 .2010 - 10 .2011 1 Jahre Lehrbeauftragter Fachbereich BWL Sportpsychologie Internationale Berufsakademie Berlin
8 08 .2008 - 09 .2013 5 Jahre Multiplikatoren Aus- und Fortbildung Gymnastiklehrerausbildung Sportmedizin Landessportbund Berlin e.V. Berlin
9 06 .2006 13 Jahre Train the Trainer Sturzprävention Mentaltraining bun-out Prävention Berliner Turnerbund e.V. Berlin
10 05 .2002 17 Jahre Train the Trainer Berliner Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation e.V. Berlin
11 10 .1997 - 10 .1999 2 Jahre Medizinproduktdemonstration Fa. SchwarzPharma Berlin
12 09 .1997 - 06 .2011 14 Jahre Ergonomie am Arbeitsplatz Rückenschule Betriebliches Gesundheitsmanagemnt Ambulante Dialysepraxis Berlin
13 06 .1990 - 06 .1991 1 Jahre Trainingswissenschaft Tutor FU Berlin Berlin

Projektreferenzen - alle 2 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 09 .2005 - 03 .2008 3 Jahre Studienleiter Medizinische Studie Gefäßmedizin ART.NET Universität Basel Basel
2 10 .1998 - 04 .2000 1 Jahre Angiologische Diagnostik Medizinische Studie Fa. Merck KGaA Berlin/Darmstadt

Veröffentlichungen - alle 8 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. Datum Publikation Thema Herausgeber Co-Autoren Art Stadt
1 09 .2018 FOCUS Gesundheit "Gesund älter werden" Hubert Burda Media Dr.med. Clemens Fahrig Fachzeitschrift Deutschland
2 09 .2018 Nachspiel.Feature Verkalkt - verstopft - verschlossen Deutschlandfunk Kultur Peter Kolakowski Sonstiges Deutschlandfunk Kultur, 16.09.18, 18.05 Uhr
3 02 .2018 SPORT FÜR ÄLTERE Sturzprophylaxe - Wer keinen Standpunkt hat, liegt immer richtig TOP Sportmarekting Berlin GmbH allgemeine Zeitschrift Berlin
4 07 .2017 Diabetes Ratgeber Gehen gegen den Schmerz Wort und Bild Verlag allgemeine Zeitschrift München
5 12 .2014 Gefäßreport Bewegung ist die beste Therapie Deutsche Gefäßliga e.V. Fachzeitschrift Brühl
6 07 .2002 Vergleichende Untersuchung zwischen dem Laufband und dem Padhoc System Sportbiologie Universität Potsdam Dissertation Berlin
7 0 Gesunde Beine Gefäßleiden frühzeitig behandeln Rolf Becker allgemeine Zeitschrift Baierbrunn
8 0 Gefäßsport- eine Bilanz Angiologie Dr. C. Fahrig, Prof. Dr. Heidrich Fachzeitschrift

Themen - alle 57 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Betriebliches Gesundheitsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Medizin - Allgemein / Grundlagen
Medizin Allgemein / Grundlagen
Rückentraining - Allgemein / Grundlagen
Sportkaufmann / Sportkauffrau und Fitnesskaufmann / Fitnesskauffrau - Allgemein / Grundlagen
Sportmedizin - Allgemein / Grundlagen
Stressbewältigung - Allgemein / Grundlagen
Allgemeine Pädagogik - Allgemein / Grundlagen
Altenpflege - Demenz & Demenzerkrankungen
Altenpflege - Gerontopsychiatrie
Altenpflege - Kommunikation / Gesprächstechniken
Altenpflege - Konflikte in der Pflege
Arbeitsplatzergonomie - Büro
Arbeitsplatzergonomie - Industrie
Ausdauertraining - herzfrequenzgesteuert / laktatgesteuert
Behindertenpädagogik
Betriebsrat - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirtschaftslehre (BWL) - Allgemein / Grundlagen
Bewerbungstraining - Bewerbungscoaching
Buchhaltung
Coaching - Führungskräftecoaching
Coaching - Personalcoaching und Mitarbeitercoaching
Ernährungslehre
Geistige Entspannungsmethoden - Allgemein / Grundlagen
Gesundheitspolitik
Gesundheitsökonomik
Jiu Jitsu (für Breitensportler)
Jogging (für Breitensportler)
Kommunikationstraining - Allgemein / Grundlagen
Konfliktmanagement
Krafttraining / Gerätetraining (für Breitensportler)
Körperliche Entspannungsmethoden - Allgemein / Grundlagen
Medizinische Psychologie
Mobbing am Arbeitsplatz
Moderationsführung und Verhandlungsführung
Motivationstraining
Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
Outdoor Training
Persönlichkeitstraining
Physikalische und Rehabilitative Medizin
Präsentationstraining
Präventionsmaßnahmen Gesundheit
Psychologie - allgemein / Grundlagen
Pädagogische Spiele
Qualitätsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Qualitätsmanagement - Auditor
Qualitätsmanagement - Excellence Modells (nach EFQM)
Qualitätsmanagement - TQM
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Train the Trainer
Training sportartübergreifend / Diverse Sportarten
Vereinsarbeit - Organisation eines Vereins
Vereinsarbeit - Vermarktung eines Vereins
Veränderungsmanagement
Walking (für Breitensportler)
Zeitmanagement zur Arbeitsoptimierung