Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Dr. Klaus-Peter S. Kunden-ID D15620

Name: Herr Dr. Klaus-Peter S.
Alter: 62
Adresse: 01279 Dresden
Deutschland
Dozent ID-15620 kein Bild zum anzeigen.
Druckeinstellungen:

Ausbildung wird nicht gedruckt!

Lebenslauf wird nicht gedruckt!

Unterrichtsreferenzen wird nicht gedruckt!

Projektreferenzen wird nicht gedruckt!

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Themen - alle 141 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) - Wirtschaft und Verwaltung - Absatzwirtschaft und Kundenberatung - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Marketing - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Produktionswirtschaft - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Rechnungswesen / Controlling - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Reiseverkehr / Touristik - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Technischer Betriebswirt - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Unternehmensführung - Allgemein / Grundlagen
Fachkaufmann / Fachkauffrau für Marketing - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Marketing - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Wirtschaftsfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit - Allgemein / Grundlagen
Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau - Allgemein / Grundlagen
Servicefachkraft für Dialogmarketing - Allgemein / Grundlagen
Techniker - Betriebswissenschaft - Allgemein / Grundlagen
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Werbung und Kommunikation)
Allgemeine Volkswirtschaftslehre (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Werbung und Kommunikation)
Am Marketing-Management eines touristischen Anbieters mitwirken (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Anwendung der Marketinginstrumente (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Marketing)
Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft (für Technischer Fachwirt)
Außenmarketing
Bei der Mediaplanung mitwirken (für Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation)
Beim Jahresabschluss in Tourismusbetrieben mitwirken (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren (für Medienkaufmann / Medienkauffrau Digital und Print)
Beschwerdemanagement
Besondere Verkaufssituationen bewältigen (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Bestimmungsfaktoren der Kundennachfrage gestalten (für Kaufmann / Kauffrau für Dialogmarketing)
Betriebliche Werteprozesse steuern, kontrollieren und dokumentieren (für Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation)
Betriebsorganisation
Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
Betriebswirtschaftslehre (BWL) - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirtschaftslehre (für Techniker - Betriebswissenschaft)
Bilanz und Bilanzwesen - Allgemein / Grundlagen
Bilanz und Bilanzwesen - Jahresabschluss
Buchführung
Bücher in Tourismusbetrieben führen (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Büroorganisation und Büroverwaltung
Bürowirtschaft
Controlling - Investitionen
Controlling und Rechnungswesen (für Technischer Fachwirt)
Controllinginstrumente zur Überwachung und Steuerung einsetzen (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Corporate Identity (CI)
Customer Relationship Management (CRM)
Das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Den Betrieb erkunden und darstellen (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Den betriebswirtschaftlichen Beitrag eines Projektes zum Unternehmenserfolg bewerten (für Kaufmann / Kauffrau für Dialogmarketing)
Den Einfluss der Wirtschaftpolitik in der sozialen Marktwirtschaft beurteilen (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Die eigene Berufsausbildung mitgestalten (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Die eigene Rolle im Unternehmen selbstverantwortlich mitgestalten (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Die Wirksamkeit staatlicher Wettbewerbspolitik anhand der Marktstrukturen in der Tourismusbranche beschreiben (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Dienstleistungen anbieten (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Dienstleistungen im Dialogmarketing analysieren und vergleichen (für Kaufmann / Kauffrau für Dialogmarketing)
Direktmarketing
EBCL - European Business Competence Licence / Europäischer Wirtschaftsführerschein - Stufe A - Betriebswirtschaftliches Kernwissen
Eigenes Handeln auf dem Reisemarkt an den Zielen und Grenzen der Wirtschaft ausrichten (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Ein Einzelhandelsunternehmen leiten und entwickeln (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Ein Projekt in der Tourismus- und Freizeitbranche planen, durchführen und auswerten (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Ein Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche repräsentieren (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Existenzgründung
Externe Einflüsse auf die wirtschaftliche Situation von Unternehmen der Freizeit- und Tourismusbranche analysieren (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Finanzbuchhaltung
Finanzquellen erschließen und Finanzmittel einsetzen (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Geschäftsprozesse erfassen und auswerten (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Geschäftsprozesse in Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche erfassen (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Geschäftsprozesse in Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche erfolgsorientiert steuern (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Informationen über Produkte der Veranstalter und Vermittler beschaffen (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Investitions- und Finanzierungsprozesse planen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Jahresabschluss analysieren und bewerten (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Kaufmännische Grundlagen
Kommunikation (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Werbung und Kommunikation)
Kommunikationsinstrumente analysieren und bewerten (für Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation)
Kostenrechnung und Leistungsrechnung
Kunden über regionale Produkte und Leistungen der Tourismus- und Freizeitbranche zielorientiert beraten (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Kundenorientierung für Gespräch und Korrespondenz
Kundenorientierung, Kundenwünsche und Verkaufsgespräch
Kundenorientierung, Kundenwünsche und Verkaufsgespräch - Ältere Kunden / 50+
Kundinnen und Kunden gewinnen und Verkaufsgespräche führen (für Kaufmann / Kauffrau für Dialogmarketing)
Kundinnen und Kunden im Dialogmarketing betreuen und binden (für Kaufmann / Kauffrau für Dialogmarketing)
Management (für Techniker - Betriebswissenschaft)
Management - Allgemein / Grundlagen
Marketing (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Werbung und Kommunikation)
Marketing - Allgemein / Grundlagen
Marketing-Mix (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Vertrieb)
Marketingkonzepte entwickeln und präsentieren (für Kaufmann / Kauffrau für Marketingkommunikation)
Marktforschung und Marketingstatistik (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Marketing)
Marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Marktorientiertes Denken und Handeln, Vertriebsmanagement und -organisation (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Vertrieb)
Mikroökonomik
Mit Kunden kommunizieren (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Mit Kundinnen und Kunden kommunizieren (für Kaufmann / Kauffrau für Dialogmarketing)
Mit Marketingkonzepten Kunden gewinnen und binden (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Märkte analysieren und bewerten (für Medienkaufmann / Medienkauffrau Digital und Print)
Märkte analysieren und Marketinginstrumente anwenden (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Märkte der Tourismus- und Freizeitbranche analysieren und Marketingstrategien ableiten (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Organisation (für Techniker - Betriebswissenschaft)
Personalentwicklung
Personalführung
Personalplanung
Personalwesen
Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durchführen (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Projekt- und Produktmanagement im Marketing (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Marketing)
Präsentation, Moderation und fachliche Führung von Marketingprojekten (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Marketing)
Rahmenbedingungen der nationalen und regionalen Tourismus- und Freizeitbranche analysieren (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Rechnungswesen - Allgemein / Grundlagen
Reisen in Deutschland vermitteln (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Reisen in die Schweiz, nach Österreich und nach Skandinavien vermitteln und veranstalten (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Reisen ins westliche Mittelmeer vermitteln (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Reisen ins östliche Mittelmeer vermitteln und veranstalten (für Reiseverkehrskaufmann / Reiseverkehrskauffrau)
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Dienstleistungen
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Einzelhandel
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Handwerk - Elektrohandwerk
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Handwerk - Holzhandwerk
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Handwerk - Metallhandwerk
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Hotel und Gaststätten
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Kultur und Events
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Technik und Industrie - Allgemein / Grundlagen
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Technik und Industrie - E-Technik
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Technik und Industrie - Maschinenbau
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Wirtschaft - Marketing
Spezielles Marketing für den Bereich: Einzelhandel
Touristische und freizeitwirtschaftliche Produkte und Leistungen planen und gestalten (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Touristische und freizeitwirtschaftliche Produkte und Leistungen verkaufen (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Umgang mit schwieriger Kundschaft
Unternehmensführung (für Technischer Fachwirt)
Unternehmensstrategien, -projekte umsetzen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Veranstaltungen planen, durchführen und nachbereiten (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Veranstaltungen planen, durchführen und nachbereiten (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Verkaufsgespräche kundenorientiert führen (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Verkaufstraining und Vertriebstraining - Allgemein / Grundlagen
Volks- und Betriebswirtschaft (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Büromanagement)
Volkswirtschaft und Unternehmen (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Vertrieb)
Volkswirtschaftslehre (VWL) - Allgemein / Grundlagen
Waren und Anlagegüter für Unternehmen der und Freizeitbranche beschaffen und verwalten (für Kaufmann / Kauffrau für Tourismus und Freizeit)
Werben und den Verkauf fördern (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Werteströme und Werte erfassen und dokumentieren (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Wirtschaftskunde
Wirtschaftstheorie
Ökonomik - Allgemein / Grundlagen