Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Martin S. Kunden-ID D30934

Name: Herr Martin S.
Alter: 39
Adresse: 86343 Königsbrunn
Deutschland
Profilbild von Herr Martin S.

Ausbildung - alle 3 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 10 .2010 - 09 .2011 Betriebswirtschaftslehre Wirtschaft / Verwaltung Weiterbildung
2 05 .2006 - 02 .2009 Erlebnispädagogik Pädagogik Weiterbildung
3 10 .2003 - 02 .2009 Erwachsenenbildung Angewandte Psychologie Medienpädagogik Pädagogik Diplom

Lebenslauf wird nicht gedruckt!

Unterrichtsreferenzen wird nicht gedruckt!

Projektreferenzen wird nicht gedruckt!

Veröffentlichungen - alle 6 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. Datum Publikation Thema Herausgeber Co-Autoren Art Stadt
1 2013 Prüfungsangst besiegen! So bewältigen Sie Stresssituationen optimal Viele Menschen reden nicht gerne vor großem Publikum und kaum jemand freut sich auf mündliche Prüfungen. Dennoch gibt es individuelle Unterschiede. Eine stark ausgeprägte Prüfungsangst kann schwerwiegende Symptome hervorrufen und die Leistungsfähigkeit wird durch die Angst stark beeinträchtigt. Dieses Buch nähert sich dem Problem der Prüfungsangst aus psychoanalytischer Sicht. Außerdem gehen die Autoren auf das spezifische Problem der Schulphobie ein und erklären, warum Prüfungsangst unabhängig vom Alter ist und wie Sie Bewältigungsstrategien dagegen entwickeln können. Grin Verlag Alexis Pflug, Lena Grun Buch München
2 2009 Menschen in Prüfungssituationen stärken Eine Zusammenstellung von Bewältigungsstrategien für Prüfungs- und Redeangst Die Angst vor Prüfungen kennt jeder. Bei dem Einen ist sie mehr ausgeprägt, bei dem Anderen weniger. Viele denken beim Stichwort Prüfungsangst direkt an ihre Schulzeit zurück. Mit dem Ende der Schullaufbahn endet jedoch leider nicht die Angst vor Bewertungssituationen. Sie erhält nur andere Namen: Bammel vor dem Bewerbungsgespräch, Aufregung vor der Präsentation beim Vorstand, der Schweißausbruch vor dem Betreten einer Bühne, .... Prüfungs- und Redeangst haben also viele Gesichter und kennen jedes Alter. Nach einer Einführung in das Thema werden dann mögliche Ursachen erläutert. Daran anschließend werden die Konsequenzen von Prüfungsangst aufgezeigt. Hierdurch wird der Leser dazu veranlasst, uber die Auswirkungen bei sich persönlich nachzudenken. Aus diesen Gedankengängen wird dann eine Motivation fur den Abbau der Prüfungsangst entwickelt. Es werden sowohl kognitive als auch physiologische Methoden vorgestellt und diskutiert. Ziel ist es, dass der Leser eine Vorstellung von den einzelnen Strategien erhält und ein Gefühl dafür entwickelt, welche ihm weiterhelfen könnte. Mit der individuell passenden Mixtur an Methoden zum Abbau der Prüfungsangst versehen, bekommt der Leser dann im nächsten Teil der Arbeit verschiedene - mitunter auch bisher unbekannte - effektive Lernmethoden präsentiert. Neben der Vorstellung der jeweiligen Lernmethode werden auch stets deren Vor- und Nachteile aufgezeigt. Nachdem also dem Leser Mittel an die Hand gegeben wurden seine Angst vor Bewertungssituationen in den Griff zu bekommen und ihm Wege aufgezeigt wurden sich effektiv auf die Situation vorzubereiten, erhält er dann auch noch Tipps für unterschiedliche Prüfungssituationen, um so gestärkt und gewappnet optimale Leistungen erzielen zu können. Grin Verlag Buch München
3 2007 Umweltkommunikation - Alles dasselbe? Innerhalb der Umweltpsychologie spielt die Umweltkommunikation eine wichtige Rolle, denn sie ist es, die das Umweltbewusstsein bei den Menschen schafft. Aber wie werden Umweltsachverhalte weitergegeben? Und welche Probleme und Widerspruche konnen sich bei der Umweltkommunikation ereignen? Häufig hat man den Eindruck, dass Umweltkommunikation immer dasselbe zu sein scheint. Immer wirkt sie negativ gepragt. Dass dies jedoch auch anders sein kann, zeigen ein paar wenige Forscher, die aus dem derzeitigen Kanon der drohenden Klimakatastrophe ausscheren. Somit beginnt die Arbeit mit verschiedenen Definitionsvorschlagen, geht dann auf Schwierigkeiten bei der Umweltkommunikation ein, wobei sie sich bei Untersuchungen zur Risikokommunikation bedient und beschreibt dann vielfaltige Untersuchungen, die von negativ gepragten Umweltmeldungen abweichen. Abschließend werden Kriterien überlegt, wonach man den Wahrheitsgehalt einer Nachricht beurteilen kann. Grin Verlag Buch München
4 2007 Mediendidaktik: Nichts leichter als das? Viele E-Learning-Maßnahmen erreichen bisher nicht die gewünschte Effizienz. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Die Mediendidaktik sieht sich somit in der Pflicht, sich den vielfältigen Anforderungen zu stellen, um weiterhin die Investitionen in diese Lernform zu rechtfertigen. w.e.b.Square Fachzeitschrift Augsburg
5 2005 Kreativität - aus der psychologischen Sichtweise Kreativitat ist ein zentrales Thema der öffentlichen Diskussionen als verborgenes Grundwort hinter solchen Stichwörtern wie Innovation, Fortschritt, Zukunft der Wissensgesellschaft, Genforschung, Bioethik, virtuelle Welten, kunstliche Intelligenz. Der Bezug auf Kreativitat, auf kreatives Denken und kreative Problemlösungen ist ausschlaggebend in Fragen der Wissenschaftsforderung, der Wissenschaftspolitik der Finanzierung von Großforschungsprojekten und der Frage nach Forderung und Stärkung von Wissenschafts-, Wirtschafts-, Technologie- und Industrie-Standorten" ("Abel 2005"). Die Erforschung dieser hochgeschätzten geistigen Eigenschaft, die wie im Zitat zu sehen eine bemerkenswerte Entwicklung genommen hat, kommt der Psychologie zu. In der vorliegenden Arbeit soll zuerst einmal allgemein geklärt werden, was man unter Kreativitat zu verstehen hat. Hierzu wird soll eine allgemeine Definition von Kreativitat dienen, sowie Erläuterungen zu der kreativen Persönlichkeit, dem Prozess und dem Produkt. Außerdem soll auf die Ausdrucksformen von Kreativitat und deren Förderung eingegangen werden. Daran schließen sich Thematiken an, die die Nahtstellen von Kreativitat und Psychologie aufzeigen. An eine psychologische Definition der Kreativitat schließen sich verschiedene Kreativitatstheorien an. Danach soll die Messung der Kreativitat aufgezeigt werden. Abschließend werden Forschungsergebnisse vorgestellt, die sich mit dem Zusammenhang der Kreativitat und dem Wahnsinn bzw. mit der Intelligenz beschäftigt haben, bevor zum Abschluss wieder ein Schwenk zuruck auf die Bedeutung der Kreativitat gemacht wird. Grin Verlag Buch München
6 2004 Der Soziologiestudent und ich - Berufschancen und Berufsverlauf von Soziologie- und Pädagogikstudenten im Vergleich Für die meisten Studienfächer hat der Volksmund klare Vorstellungen vom späteren Beruf. So offenbar auch bei den Studiengangen Soziologie und Pädagogik. So werden angeblich Soziologiestudenten später mal Taxifahrer und Pädagogikstudenten Lehrer. Da aber nicht mal 6% der Soziologiestudenten Taxifahrer und weniger als 4% der Pädagogikstudenten Lehrer werden, muss ja aus den Übrigen auch etwas werden. Zudem wird aufgrund der niedrigen Prozentsätze deutlich klar, dass die Allgemeinheit eine falsche Vorstellung von diesen beiden Studienfächern hat. Die wenigsten ahnen, dass so manche Stelle sowohl mit einem Bewerber mit soziologischem als auch pädagogischen Studium besetzt werden kann. Soziologen und Pädagogen sind sich also oftmals Konkurrenten auf dem heftig umkämpften Arbeitsmarkt. Um auf diesem Gebiet Licht ins Dunkel zu bringen, stellten sowohl Wissenschaftler der Soziologie als auch der Pädagogik Verbleibsstudien an. Beide Studiengänge werden betrachtet, um dadurch erwachsende Unterschiede und Gemeinsamkeiten herauszustellen, den Arbeitsmarkt in den Fokus der Aufmerksamkeit rücken, um derzeitige Entwicklungen schildern zu konnen. Abschließend werden zwei ausgewählte Verbleibsstudien näher betrachtet, um entgültig mit Vorurteilen hinsichtlich der Berufswahl der beiden Studiengänge aufzuräumen. Grin Verlag Buch München

Themen - alle 243 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Betriebliches Gesundheitsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Angewandte Psychologie - Allgemein / Grundlagen
Arbeitspsychologie und Betriebspsychologie
Arbeitsschutz
Berufspädagogik
Betriebliches Eingliederungsmanagement
Betriebspädagogik
Bewerbungstraining - Allgemein / Grundlagen
Bewerbungstraining - Bewerbungscoaching
Bewerbungstraining - Schwerpunkt "in Arbeit bringen"
Bewerbungstraining - Schwerpunkt Branche - Öffentlicher Dienst
Bewerbungstraining - Schwerpunkt Niveau - Akademiker
Coaching - Führungskräftecoaching
Coaching - Personalcoaching und Mitarbeitercoaching
Didaktik
DIN EN ISO 9000ff:1994 - Allgemein / Grundlagen
DIN EN ISO 9000ff:2000 - Allgemein / Grundlagen
Erlebnispädagogik
Erwachsenenbildung (Ausbildung für Dozenten und Lehrer)
Fachkunde - Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK)
Fachkunde - Geprüfter Berufspädagoge (IHK)
Failure Mode and Effects Analysis (FMEA)
Feststellungsmaßnahme
Förderung einer aktiven Mitarbeiterbeteiligung
Führungspsychologie
Gedächtnistraining
Geistige Entspannungsmethoden - Allgemein / Grundlagen
Gesundheitsschutz
Informationsmanagement und Wissensmanagement
Innovationstraining und Ideentraining
Integrationsmaßnahme und Wiedereingliederungsmaßnahme
Interkulturelle Pädagogik
Kommunikationspsychologie
Kommunikationstraining - Allgemein / Grundlagen
Konfliktmanagement
Kreativitätstraining
Körperliche Entspannungsmethoden - Allgemein / Grundlagen
Lernpsychologie
Medienpädagogik
Mentales Training
Moderationsführung und Verhandlungsführung
Motivationspsychologie
Motivationstraining
Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
Outdoor Training
Persönlichkeitstraining
Potenzialanalyse - Schwerpunkt für Erwachsene
Potenzialanalyse - Schwerpunkt für Schüler und Jugendliche
Profiling
Präsentationstraining
Psychologische Diagnostik
Psychologische Sozialpsychologie
Pädagogische Psychologie
Pädagogische Psychologie
Pädagogische Spiele
Rhetorik
Salutogenese-Prinzip/Gesundheitsentstehung
Selbstmanagement
Sozialpädagogik
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Psychologie
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Pädagogik und Erziehungswissenschaft
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Wirtschaft - Human Resources
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Wirtschaft - Personalwirtschaft
Spezielles Controlling für den Bereich: Pädagogik und Erziehungswissenschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Ackerbau und Pflanzenbau
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Gartenbau
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Tierwirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Ökologische Agrarwirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Dienstleistungen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: EDV - Allgemein
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: EDV - Softwareentwicklung
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Einzelhandel
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Energiewirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Biomasse Energien
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Geothermie und Erdwärme
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Solarenergie
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Wasserkraft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Windkraft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Forstwirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Gesang, Tanz und Musik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Geschichte
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Bauhandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Elektrohandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Gas-, Wasser- und Sanitärhandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Gesundheits- und Körperpflegehandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Holzhandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Kraftfahrzeughandwerk / KFZ
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Kunsthandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Metallhandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Nahrungsmittelhandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Textil- und Lederhandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Werkstoffe und Rohstoffe
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Hotel und Gaststätten
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Kultur und Events
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Kunst
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Literaturwissenschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medien - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medien - Film und Fernsehen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medien - Hörfunk und Radio
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medien - Printmedien
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizintechnik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Astronomie
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Biologie
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Chemie
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Geowissenschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Mathematik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Physik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Petrochemie
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Psychologie
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Pädagogik und Erziehungswissenschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Recht
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Reinigungswirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Sicherheitswirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Sportwirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Sprachen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Bauwesen und Architektur
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - E-Technik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Bahntechnik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Kraftfahrzeugtechnik und Automobilindustrie
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Luft- und Raumfahrttechnik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Schiffbau und maritime Technik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Lebensmitteltechnik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Maschinenbau
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Verfahrenstechnik, Ver- und Entsorgungstechnik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Theater und Schauspiel
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Transport - Logistik
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Transport - Verkehrswesen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Umweltschutz
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Bankwesen und Finanzen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Human Resources
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Immobilienwirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Marketing
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Personalwirtschaft
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Steuerlehre
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Versicherungswesen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Öffentliche Wirtschaft und Verwaltung
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Ackerbau / Pflanzenbau
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Gartenbau
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Tierwirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Agrarwirtschaft - Ökologische Agrarwirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Dienstleistung
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: EDV - Allgemein
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: EDV - Softwareentwicklung
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Einzelhandel
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Energiewirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Biomasse Energien
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Geothermie und Erdwärme
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Solarenergie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Wasserkraft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Erneuerbare Energien - Windkraft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Forstwirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Gesangt, Tanz und Musik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Geschichte
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Bauhandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Elektrohandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Gashandwerk, Wasserhandwerk und Sanitärhandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Gesundheits- und Körperpflegehandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Holzhandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Kraftfahrzeughandwerk / KFZ
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Kunsthandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Metallhandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Nahrungsmittelhandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Textil- und Lederhandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Werkstoffe und Rohstoffe
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Hotel und Gaststätten
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Kultur und Events
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Kunst
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Literaturwissenschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medien - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medien - Film und Fernsehen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medien - Hörfunk und Radio
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medien - Printmedien
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Altenpflege
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Auditorausbildung
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizintechnik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Astronomie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Biologie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Chemie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Geowissenschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Mathematik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Naturwissenschaft - Physik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Petrochemie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Psychologie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Pädagogik und Erziehungswissenschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Recht
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Reinigungswirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Sicherheitswirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Sozialwesen / Kinder- und Jugendhilfe
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Sportwirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Sprachen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Bauwesen und Architektur
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Bio-, Chemie- und Pharmatechnologie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - E-Technik - Elektronik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - E-Technik - Elektrotechnik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Kraftfahrzeugtechnik und Automobilindustrie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Luft- und Raumfahrtindustrie
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Fahrzeugtechnik - Schiffbau und maritime Technik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Lebensmitteltechnik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Lebensmitteltechnik - HACCP - Hazard Analysis and Critical Control Point
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Maschinenbau
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Verfahrenstechnik, Ver- und Entsorgungstechnik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Theater und Schauspiel
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Transport - Logistik
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Transport - Verkehrswesen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Umweltmanagement
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Umweltschutz
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Bankwesen und Finanzen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Human Resources
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Immobilienwirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Marketing
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Personalwirtschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Steuerlehre
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Versicherungswesen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Wirtschaft - Öffentliche Wirtschaft und Verwaltung
Stärkung persönlicher Kompetenzen
Teamtraining
Train the Trainer
Trainingsmaßnahme
Umweltpsychologie
Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedinungen
Vorstellungstraining
Wirtschaftspädagogik
Zeitmanagement zur Arbeitsoptimierung