Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozent Herr Dipl..-Betriebswirt Michael H. Kunden-ID D24366

Name: Herr Dipl..-Betriebswirt Michael H.
Alter: 62
Adresse: 36043 Fulda
Deutschland
Profilbild von Herr Dipl..-Betriebswirt Michael H.

Ausbildung - alle 4 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 1985 - 2016 WEITERBILDUNGEN - Ausbilderschein / Ausbildereignungsprüfung nach AEVO - Laufende Aktualisierung der fachlichen Kenntnisse im Selbststudium per Newsgroups und Newsletter, Vortragsveranstaltungen und Erfahrungsaustausch - Seminarreihe Methodik/Didaktik des Unterrichts (2013-2014) - Verwaltungsberufsgenossenschaft Hamburg regelmäßige Weiterbildung im Rahmen der Teilnahme am Unternehmermodell zum Thema Arbeitssicherheit/Arbeitsschutz/Gefährdungsbeurteilung/Stressprävention (2005-2011) - Seminar ProfilPassTrainerausbildung (2010) - Persolog (DISG) – Persönlichkeitsprofil (lizenzierter Trainer) - Seminar EU-Fördermittel (in 2007) - Fernstudium Uni Kaiserslautern: Weiterbildung (o. Abschluss) Sonstiges Weiterbildung
2 1984 - 2017 EDV/IT-KENNTNISSE: Betriebssysteme Microsoft bis Windows 10 (gut) Standardprogramme Microsoft Office Professional bis Version 2010: - Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access (gut - sehr gut) Lexware Financial Office Professional: - Finanzbuchführung, Lohn-/Gehaltsabrechnung, Warenwirtschaft (gut) Anwenderkenntnisse in den Programmen: - SAP - Kostenrechnung/Controlling (Grundlagen) - ORBIS – Managementsoftware für die Aus- und Weiter- bildungsbranche (gut) - Datev Kanzleirechnungswesen und Steuerprogramme (Grundlagen) - Adobe Acrobat, Adobe Illustrator, Adobe InDesign (gut) - Social-Media-Plattformen: Xing, Linkedin, Facebook, Webshops, u.a.m. EDV Sonstiges
3 1981 - 1985 STUDIUM DER BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE an der Fachhoch- schule Fulda (jetzt: Hochschule Fulda, University of Applied Sciences) Studienschwerpunkte: o Rechnungswesen o Personalwesen Wirtschaft / Verwaltung Diplom
4 1977 - 1979 BERUFSAUSBILDUNG ZUM KAUFMANN IM GROSS- UND AUSSENHANDEL, Dipl.-Ing. K. Schmitt, Fulda Wirtschaft / Verwaltung Angestellter

Lebenslauf - alle 4 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 12 .2015 - 08 .2017 Fachbereichsleiter Wirtschaft – EDV/IT – Sprachen – Qualitätsmanagement – Dozentenmanagement – Rechnungsclearing – Controlling • Umsatzverantwortung, ca. 700.000 € • Strategische Lehrgangsentwicklung, -konzeption • Operationale Lehrgangsplanung und -koordination • Seminarplanung und -organisation • Personalverantwortung und Personaleinsatzsteuerung für Mitarbeiter und Dozenten (bis zu 12 bzw. ca. 35) • Aufrechterhaltung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit • Vorbereitung und Leitung von Informations- und Vortrags- veranstaltungen • Kalkulation und Kostenmanagement • Auswertung von betriebswirtschaftlichen Daten / Cotrolling • Mitwirkung bei öffentlichen Ausschreibungen • Kundenbetreuung und -akquisition • Kontaktpflege zu öffentlichen Kostenträgern • Teilnehmerberatung und -betreuung • Gremienmarbeit: Mitglied im Führungskreis des BBZ, Mitinitiator des Arbeitskreises „Initiative Personal und Zukunft“ bei der IHK Fulda BBZ Mitte GmbH Petersberg bei Fulda
2 07 .1994 - 08 .2012 Geschäftsführer / Leiter der Bildungsstandorte Umsatzverantwortung bis zu 1.250.000 Euro • Strategische Lehrgangsentwicklung, -konzeption • Operationale Lehrgangsplanung und -koordination • Personalverantwortung und Personaleinsatzsteuerung für Mitarbeiter und Dozenten (bis zu 8 bzw. 18) • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach AZAV in Anlehnung an DIN ISO 9000 ff • Kontaktpflege zu öffentlichen Kostenträgern • Teilnehmerberatung und -betreuung • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit • Kostenkalkulation und Kostenmanagement • Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen AWT – Akademie für Wirtschaft und Technologie Fulda GmbH Fulda (2001-2012) / Bad Langensalza (1994-2003)
3 10 .1990 - 05 .2000 Freiberuflicher Mitarbeiter • Strategische Lehrgangsentwicklung, -konzeption • Operationale Lehrgangsplanung und -koordination • Planung und Koordination von Umschulungen • Steuerung des Dozenteneinsatzes • Kontaktpflege zu öffentlichen Kostenträgern • Teilnehmerberatung und -betreuung Privathandelsschule Herrmann Fulda
4 10 .1990 - 12 .1997 Personaltrainer und -berater - Personalberatung / Personaltraining GbR, Fulda - Fachagentur für Personalwerbung und private Arbeitsvermittlung GbR, Fulda • Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen und Seminaren; Themen: Personalführung, Kommunikation und Zeitmanagement • Abwicklung von Personalbeschaffungsaufträgen (anzeigen-gestütze Suche), Texten, Gestalten und Veröffentlichen von Stellenanzeigen, Bewerberbetreuung, Bewerbervorauswahl, Führen von Vorstellungsgesprächen W&P Wiegard und Partner (Mitgesellschafter) Fulda

Unterrichtsreferenzen - alle 4 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
1 2012 - 2015 Freiberuflicher Dozent • BBZ Mitte GmbH, Petersberg b. Fulda - Gepr. Logistikmeister/in IHK - IHK-Fachkraft Personalabrechnung - Lexware Financial Office Pro: Finanzbuchführung, Anlagenbuchführung, Lohn-/Gehaltsabrechnung, Warenwirtschaft - Prüfungsvorbereitung kfm. Berufe - Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) • Bildungsunternehmen Dr. Jordan, 36037 Fulda - Fachschule für Betriebswirtschaft Staatlich geprüfte Betriebswirte (Betriebswirtschaftslehre, betriebliche Steuerlehre) - Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung (Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen) - Realschule (Arbeitslehre, Politik) - Staatlich geprüfte/r kaufmännische/r Assistent/in (Betriebswirtschaftslehre, Buchführung) Bildungsunternehmen Dr. Jordan / BBZ Mitte GmbH Fulda / Petersberg
2 1990 - 2000 Freiberuflicher Mitarbeiter • Strategische Lehrgangsentwicklung, -konzeption • Operationale Lehrgangsplanung und -koordination • Planung und Koordination von Umschulungen • Steuerung des Dozenteneinsatzes • Kontaktpflege zu öffentlichen Kostenträgern • Teilnehmerberatung und -betreuung Privathandesschule Herrmann Fulda
3 1990 - 2003 Dozent in der berufsbegleitenden Erwachsenenbildung für die Bankakademie Frankfurt/Main an den Lehrgangsorten Fulda, Dresden, Cottbus - Gepr. Bankfachwirt/in IHK o BWL, Bilanzierung, KLR / Finanzierung / Investition Bankakademie Frankfurt/Main Frankfurt/Main
4 1985 - 2017 Dozent in der berufsbegleitenden Erwachsenenbildung (z. T. parallel zur Festanstellung) in den Lehrgängen - Gepr. Betriebswirt/in IHK o BWL / KLR / Finanzierung / Investition - Gepr. Bilanzbuchhalter/in IHK o Abgabenordnung, Umsatzsteuer - Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in IHK o Steuerlehre - Gepr. Technischer Betriebswirt/in o Betriebswirtschaftslehre - Gepr. Industrie- und Handelsfachwirt/in IHK o Betriebswirtschaftslehre - Gepr. Personalfachkaufmann/-frau IHK o Personalentwicklung - Gepr. Logistikmeister/in IHK o Grundlagen der Zusammenarbeit im Betrieb - Gepr. Fachberater/in im Vertrieb IHK o Betriebswirtschaftslehre div. Themen - Ausbildung der Ausbilder (AdA) o Planung, Durchführung, Rechtsgrundlagen BBZ Osthessen GmbH Fulda / BBZ Mitte GmbH Fulda

Projektreferenzen - alle 1 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 1985 - 2018 k.A. Mitglied diverser Prüfungsausschüsse der IHK Fulda - Gepr. Betriebswirt/in IHK - Gepr. Bankfachwirt/in (Vorsitz) - Gepr. Fachwirt/in für Büro- und Projektmanagement (Vorsitz) - Gepr. Fachberater/in im Vertrieb (Vorsitz) - Gepr. Personalfachkauffrau/-mann - Gepr. Industrie- und Handelsfachwirt/in - Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien - Gesundheits-, Veranstaltungs-, Sport-/Fitnesskaufleute - Informatikkauffrau/-mann - IT-Systemkauffrau/-mann - Ausbildung der Ausbilder (AdA) Industrie- und Handelskammer Fulda Fulda

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Themen - alle 227 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Ausbildungseignungsprüfung (AEVO) - Allgemein / Grundlagen
Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) - Wirtschaft und Verwaltung - Absatzwirtschaft und Kundenberatung - Allgemein / Grundlagen
Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) - Wirtschaft und Verwaltung - Allgemein / Grundlagen
Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) - Wirtschaft und Verwaltung - Bürowirtschaft und kaufmännische Verwaltung - Allgemein / Grundlagen
Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) - Wirtschaft und Verwaltung - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Bankbetriebswirt - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Bürokommunikation - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Finanzwesen / Rechnungswesen / Steuern - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Grundlagenthemen für alle Betriebswirte - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Krankenhaus - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Organisation / Datenverarbeitung - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Personalwesen / Sozialwesen / Ausbildungswesen - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Rechnungswesen / Controlling - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Technischer Betriebswirt - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Unternehmensführung - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirtschaftliches Handeln (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Bürokaufmann / Bürokauffrau - Allgemein / Grundlagen
Fachkaufmann - Personalfachkaufmann - Allgemein / Grundlagen
Fachkaufmann / Fachkauffrau Einkauf und Logistik - Allgemein / Grundlagen
Fachkaufmann / Fachkauffrau für Büromanagement - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Bankfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Bürofachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Dienstleistungsfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Fachwirt für betriebliches Management - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Grundlagenthemen für alle Fachwirte - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Handelsfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Industriefachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Steuerfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Technischer Fachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Wirtschaftsfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt für Logistiksysteme - Allgemein / Grundlagen
Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK) - Allgemein / Grundlagen
Geprüfter Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau- Allgemein / Grundlagen
Handlungsbereich Führung und Personal für Meister - Allgemein / Grundlagen
Handlungsbereich Organisation (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Industriekaufmann / Industriekauffrau - Allgemein / Grundlagen
Industriemeister - Metall - Allgemein / Grundlagen
Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation - Allgemein / Grundlagen
Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel - Allgemein / Grundlagen
Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel - Allgemein / Grundlagen
Methoden der Information, Kommunikation und Planung (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Microsoft - Office - Allgemein / Grundlagen
NLP-Trainer - Allgemein / Grundlagen
Personaldienstleistungsfachwirt - Allgemein / Grundlagen
Rechtsbewusstes Handeln (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Teil III - Recht (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Teil III - Wirtschaft und Steuern (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Teil IV - Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau - Allgemein / Grundlagen
Vermittlungscoach - Allgemein / Grundlagen
Zusammenarbeit im Betrieb (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Abschluss der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Allgemeines Recht (für Handwerksmeisterausbildung)
Anwenden von Methoden der Planung und Kommunikation (für Meisterausbildung)
Arbeits- und Organisationsmittel (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz (für Industriemeister - Metall)
Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz (für Meisterausbildung)
Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken (für Informatikkaufmann / Informatikkauffrau)
Arbeitsorganisation und Arbeitstechniken (für IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau)
Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe (für Verwaltungsfachangestellter)
Arbeitsrecht (für Handwerksmeisterausbildung)
Arbeitsrecht (für Meisterausbildung)
Arbeitsschutz- und arbeitssicherheitsrechtliche Vorschriften (für Meisterausbildung)
Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft (für Technischer Fachwirt)
Assistenz- und Sekretariatsaufgaben (für Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)
Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
Auftragsbearbeitung (für IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau)
Aufträge kundenorientiert bearbeiten (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Ausbildung am Arbeitsplatz (für Handwerksmeisterausbildung)
Ausbildung in der Gruppe (für Handwerksmeisterausbildung)
Beruflichen Entwicklung Einzelner (für Meisterausbildung)
Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemeine Grundlagen
Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
Berufsbildungsrecht (für Verwaltungsfachangestellter)
Berufsorientierte Projekte für den Groß- und Außenhandel durchführen (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Beschaffungsprozesse planen, steuern und durchführen (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Betriebsverfassungsgesetzes (für Meisterausbildung)
Betriebswirtschaftliche Auswertung mit Hilfe der EDV (für Handwerksmeisterausbildung)
Betriebswirtschaftliche Steuerung sowie Qualitätsmanagement in Einkauf und Logistik (für Fachkaufmann / Fachkauffrau Einkauf und Logistik)
Buchführung
Buchführung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Buchhaltung
Buchhaltung und Bilanz (für Handwerksmeisterausbildung)
Bürokommunikationstechniken (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Büroorganisation und Büroverwaltung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Bürowirtschaft (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Bürowirtschaft (für Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)
Controlling und Rechnungswesen (für Technischer Fachwirt)
Das Unternehmen im gesamt- und weltwirtschaftlichen Zusammenhang einordnen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Datenbanken (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Den Ausbildungsbetrieb als Groß- und Außenhandelsunternehmen präsentieren (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Den Betrieb erkunden und darstellen (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Die Berufsausbildung mitgestalten (für Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung)
Die Berufsausbildung selbstverantwortlich mitgestalten (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Dienstleistungen anbieten (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Dienstleistungen und Güter beschaffen und verwalten (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
EDV - Allgemein / Grundlagen
Einfluss von Arbeitsorganisation und Arbeitsplatz auf das Sozialverhalten und das Betriebsklima (für Meisterausbildung)
Einflüsse der Gruppenstruktur auf das Gruppenverhalten und die Zusammenarbeit (für Meisterausbildung)
Einstellung von Auszubildenden (für Handwerksmeisterausbildung)
Erfassen, Analysieren und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen (für Meisterausbildung)
Fachaufgaben im Einsatzgebiet (für IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau)
Finanzbuchhaltung
Finanzierungsentscheidungen treffen (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Finanzquellen erschließen und Finanzmittel einsetzen (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Fördern der Kommunikation und Kooperation durch Anwenden von Methoden zur Lösung betrieblicher Probleme und sozialer Konflikte (für Meisterausbildung)
Förderung des Lernprozesses (für Handwerksmeisterausbildung)
Führung und Personalmanagement (für Handelsfachwirt)
Führung und Zusammenarbeit (für Technischer Fachwirt)
Führung, Kommunikation und Selbstmanagement
Führungsmethoden und -techniken, um Leistungsbereitschaft und Zusammenarbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern (für Meisterausbildung)
Führungsverhalten und Führungsgrundsätze (für Meisterausbildung)
Geschäfts- und Leistungsprozesse (für Informatikkaufmann / Informatikkauffrau)
Geschäfts- und Leistungsprozesse (für IT-Systemkaufmann / IT-Systemkauffrau)
Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Geschäftsprozesse dokumentieren und Zahlungsvorgänge bearbeiten (für Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung)
Geschäftsprozesse erfassen und auswerten (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern (für Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung)
Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Gewerbeförderung (für Handwerksmeisterausbildung)
Grundsätze betrieblicher Aufbau- und Ablauforganisation (für Meisterausbildung)
In Ausbildung und Beruf orientieren (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Informations- und Büromanagement (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Büromanagement)
Informations- und Kommunikationsmittel (für Meisterausbildung)
Informationsverarbeitung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Informationsverarbeitung (für Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)
Internet für Anwender - Allgemein / Grundlagen
Internet für Anwender - Sicherheit - Allgemein / Grundlagen
Internet für Anwender - Suchmaschinen - Allgemein / Grundlagen
Investitions- und Finanzierungsprozesse planen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Jahresabschluss analysieren und bewerten (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Kommunikation und Kooperation (für Verwaltungsfachangestellter)
Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung und Kalkulationsverfahren (für Meisterausbildung)
Kostenrechnung (für Handwerksmeisterausbildung)
Kostenrechnung und Leistungsrechnung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Kostenwesen (für Meisterausbildung)
Kundenorientierung (für Handelsassistent)
Leistungserstellung und Leistungsverwertung (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Lexware - anlagenverwaltung
Lexware - buchhalter
Lexware - business office
Lexware - faktura+auftrag
Lexware - financial office
Lexware - kassenbuch
Lexware - lohn+gehalt
Lexware - warenwirtschaft
Lohnrechnung / Lohnbuchhaltung - Allgemein / Grundlagen
Marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Methoden der Entgeltfindung und der kontinuierlichen betrieblichen Verbesserung (für Meisterausbildung)
Methoden der Organisationsentwicklung (für Meisterausbildung)
Microsoft - Excel
Microsoft - Groove
Microsoft - Infopath
Microsoft - Office Communicator
Microsoft - Outlook
Microsoft - Photo Editor
Microsoft - Powerpoint
Microsoft - Publisher
Microsoft - Word
Mitarbeiterführung und Qualifizierung (für Handelsfachwirt)
Märkte analysieren und Marketinginstrumente anwenden (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Organisation des Arbeitsplatzes (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Organisation und Leistungen (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Organisation und Leistungen (für Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)
Personal- und Organisationsentwicklung (für geprüfter Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau)
Personal- und Organisationsentwicklung steuern (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalarbeit auf der Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen (für geprüfter Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau)
Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalarbeit organisieren und durchführen (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalarbeit organisieren und durchführen (für geprüfter Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau)
Personaldienstleistungsfachwirt - Kundenbeziehungen
Personaldienstleistungsfachwirt - Personal finden und binden
Personaldienstleistungsfachwirt - Personalführung und -entwicklung
Personaldienstleistungsfachwirt - Unternehmensführung, Prozessüberwachung, Erfolgskontrolle
Personaleinsatz planen und Mitarbeiter führen (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Personalentwicklung für Meister
Personalführung für Meister
Personalführung, Team- und Projektmanagement (für Fachkaufmann / Fachkauffrau Einkauf und Logistik)
Personalmanagement (für Handelsassistent)
Personalorganisation (für Handwerksmeisterausbildung)
Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen (für Fachkaufmann - Personalfachkaufmann)
Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen (für geprüfter Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau)
Personalwesen (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Personalwesen (für geprüfter Personalfachkaufmann / Personalfachkauffrau)
Personalwesen (für Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)
Personalwesen (für Verwaltungsfachangestellter)
Personalwirtschaft (für Technischer Fachwirt)
Personalwirtschaft und Arbeitsrecht (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Büromanagement)
Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen (für Veranstaltungskaufmann / Veranstaltungskauffrau)
Planung der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme (für Industriemeister - Metall)
Planungstechniken und Analysemethoden (für Meisterausbildung)
Projektmanagementmethoden (für Meisterausbildung)
Projektplanung und -durchführung (für Informatikkaufmann / Informatikkauffrau)
Präsentationstechniken (für Meisterausbildung)
Qualitätsmanagement für Meister
Rechnungswesen (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Rechnungswesen (für Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)
Recht (für Meisterausbildung)
Recht und Steuern (für Technischer Fachwirt)
Sozialrecht (für Handwerksmeisterausbildung)
Sozialversicherungsgesetze (für Meisterausbildung)
Steuern (für Handwerksmeisterausbildung)
Technische Dokumentationen, Statistiken, Tabellen und Diagramme (für Meisterausbildung)
Umweltrecht (für Meisterausbildung)
Unternehmensergebnisse aufbereiten, bewerten und nutzen (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Unternehmensführung (für Technischer Fachwirt)
Unternehmensführung und -steuerung (für Handelsfachwirt)
Unternehmensstrategien, -projekte umsetzen (für Industriekaufmann / Industriekauffrau)
Volks- und Betriebswirtschaft (für Fachkaufmann / Fachkauffrau für Büromanagement)
Waren beschaffen (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Wirtschaftskunde
Wirtschaftslehre (für Handwerksmeisterausbildung)
Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsverwaltung (für Verwaltungsfachangestellter)
Wirtschaftsrechtlicher Vorschriften und Bestimmungen, Produktverantwortung, Produkthaftung und Datenschutzes (für Meisterausbildung)
Ökonomischen Handlungsprinzipien von Unternehmen und volkswirtschaftliche Zusammenhänge (für Meisterausbildung)