Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozentin Frau Anke P. Kunden-ID D16180

Name: Frau Anke P.
Alter: 49
Adresse: 99706 Sondershausen
Deutschland
Dozent ID-16180 kein Bild zum anzeigen.
Druckeinstellungen:

Ausbildung - alle 4 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 06 .2008 - 03 .2009 Fachwirt Sozial -u. Gesundheitswesen Wirtschaft / Verwaltung Meister
2 11 .2002 - 11 .2002 Berufs- u. Arbeitspädagogische Qualifikation nach AEVO Pädagogik Fachkraft
3 06 .1999 - 08 .2000 Hauswirtschafterin Sonstiges Fachkraft
4 02 .1997 - 07 .1997 Arbeitstherapie/ Suchtkrankenhelfer für Arbeits- u. Beschäftigungstherapie Sonstiges Fachkraft

Lebenslauf - alle 7 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 10 .2008 - 01 .2009 Praktikant Medizincontrolling/QM Erstellung eines klinischen Behandlungspfades für eine Kniegelenktotalendoprothese (KNIE-TEP) Erhebung IST- Zustand zum Thema Klinischer Pfad im Hause Visualisierung der Einzelprozesse in einem Datenflussdiagramm Datenbasis erstellen und Parameter festlegen für Kostenanalyse,sowie für die Standardisierung zum Behandlungsablauf Kostenanalyse des Pfades mit DRG- Bezug Pfadalternativen entwickeln/ Prozesse optimieren Erstellung einer Patientenbroschüre Präsentationen vorbereiten und durchführen DRK Krankenhaus gGmbH Sondershausen
2 05 .2008 - 04 .2010 freie Beraterin / Dozent (Freiberufler) Beratung/ Schulung / Organisationsentwicklung im Sozial-und Gesundheitswesen Lösungen speziell für Non Profit Organisationen Freiberufler bundesweit
3 04 .2006 - 08 .2006 ProjektleiterProjektdurchführ.: 1.Phase- Vorbereitung u. Orientierung- Schaffung der organisatorischen u. sachlichen Voraussetzungen, Qualifizierung der Teilnehmer in Theorie 2. Phase: prakt. Umsetzung- Planung der Räumlichkeiten hinsichtlich künftiger Arbeit Verein der Freunde u. Förderer des staatl. Gymnasiums "Geschwister Scholl" e.V. Sondershausen
4 09 .2004 - 04 .2009 selbständige Cafebetreiberin/ sozialer Dienstleister: - betreiben von Schülercafes an Staatl. Einrichtungen - freiberufliche Dozententätigkeiten Sozial- und Gesundheitswesen Sondershausen/Thür.
5 07 .2003 - 12 .2003 Hauswirtschaftsleiterin - Vorgeben und Fortentwickeln von Konzepten, Standards und Methoden für den gesamten Hauswirtschaftsbereich - Planen, koordinieren und kontrollieren der Aufbau-und Ablauforganisation - Kontrollieren und Kontieren von Rechnungen personalbezogene Aufgaben - Bereitstellung von Personal - Ermittlung des Personalbedarfs - Entgegennehmen und Bearbeiten von Bewerbungen - Durchführung Einstellungen und Freistellungen in Abstimmung mit der Geschäftsführung - Erstellung Dienst- und Urlaubspläne GeriCare GmbH/ Phönix Seniorenresidenz Göttingen
6 05 .1995 - 06 .2003 Hauswirtschafterin, betrieblicher Suchtkrankenhelfer in der Arbeits-und Beschäftigungstherapie Anleitung und Anweisung von Klienten im arbeitstherapeutischen Bereich Küche Erarbeitung der Zielstellungen und pädagogischen Schritte für die Klienten in diesem Bereich, sowie Motivation und Begleitung der Klientel Organisation und Koordinierung der Betriebsabläufe buchhalterische Aufgaben: Haushaltsplanung im Arbeitsbereich, Verwaltung und Nachweis der Haushaltsmittel Warenbeschaffung, Vorratshaltung, - verwaltung Haus Jona e.V. Freienbessingen
7 10 .1993 - 07 .1994 sozialpädagogische Hilfen für suchtmittelabhängige Klienten nach §72 BSHG im Bereich der Arbeitstherapie von Bodelschwingsche Anstalten Bethel Breckerfeld

Unterrichtsreferenzen - alle 6 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
1 07 .2010 - 07 .2012 Dozent / psychosoziale Aspekte in der Pflege TÜV Rheinland Akademie Dortmund
2 10 .2009 - 04 .2010 Coach/ Dozent/ sozialpädagogische Betreuung DEULA GmbH (Lehranstalt für angewandte Technik) Witzenhausen
3 05 .2009 - 06 .2009 Dozent für Gesundheits -und Sozialökonomie BFW Berufsförderungswerk Weser Ems/ Stiftung des Landes Niedersachsen Bad Pyrmont
4 05 .2009 Dozententätigkeit/ Modul zu QM in Kursen von Praxismanagern Trainerin im Gesundheitswesen, Praxismanagerin, Beraterin und Coach WBS TRAINING AG Essen Essen
5 04 .2009 - 05 .2009 freier Berater / Bewerbungscoach PEAG Personalentwicklungs- und Arbeitsmarktagentur GmbH Kassel
6 0 65 Tage Projektleiter - zu Projekt: Schulcafé- Eingliederungschancen langzeitarbeitsloser Frauen in den Arbeitsmarkt *Ernährungslehre u. Lebensmittelkunde *Gestaltungslehre *Arbeitsorganisation *Lebensmittelrechtliche Grundlagen, Personal,- Produkt u. Betriebshygiene *Arbeitsschutz u. Unfallverhütung *Kommunikation/Beratung *Marketing *Kaufmännische Grundlagen *Bet Verein der Freunde u. Förderer des staatl. Gymnasiums "Geschwister Scholl" e.V. Sondershausen

Projektreferenzen - alle 2 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 10 .2009 - 04 .2010 35 Tage Eventmanagement/ Fach- und Vernetzungstag zum Thema Vernetzung der Aktuere im Sozial- und Gesundheitswesen Dozent/Coach/ sozialpädagogische Begleitung DEULA GmbH (Lehranstalt für angewandte Technik) Witzenhausen
2 0 65 Tage Projektleiter Eingliederungsprojekt: Wiedereingliederung langzeitarbeitsloser Frauen in den Arbeitsmarkt Verein der Freunde u. Förderer des staatl. Gymnasiums "Geschwister Scholl" e.V. Sondershausen

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Themen - alle 171 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Altenpflege - Allgemein / Grundlagen
Altenpfleger - Allgemein / Grundlagen
Ausbildungseignungsprüfung (AEVO) - Allgemein / Grundlagen
Betreuungskraft - Allgemein / Grundlagen
Betriebliches Gesundheitsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Betriebswirt - Großhaushalt - Allgemein / Grundlagen
Ernährungsberatung - Allgemein / Grundlagen
Erziehungshelfer - Allgemein / Grundlagen
Fachkunde - Altenpflegehelfer - Allgemein / Grundlagen
Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen - Allgemein / Grundlagen
Hauswirtschafter - Allgemein / Grundlagen
Hauswirtschaftshelfer (§66 BBiG/§42m HwO) - Allgemein / Grundlagen
Hygienefachberater - Allgemein / Grundlagen
Seniorenbetreuer - Allgemein / Grundlagen
Sozialbetreuer - Allgemein / Grundlagen
Sozialhelfer - Allgemein / Grundlagen
Staatlich geprüfte Fachkraft für Haushaltsführung und ambulante Betreuung - Allgemein / Grundlagen
Staatlich geprüfte Fachkraft für Hauswirtschaft und Familienpflege - Allgemein / Grundlagen
Staatlich geprüfte Fachkraft für Pflegeassistenz - Allgemein / Grundlagen
Staatlich geprüfter Assistent für Gesundheitstourismus - Allgemein / Grundlagen
Staatlich geprüfter Sozialassistent - Allgemein / Grundlagen
Tagesmutter / Kinderbetreuer - Allgemein / Grundlagen
Vermittlungscoach - Allgemein / Grundlagen
Ärztliches Qualitätsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Alte Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten Aktivitäten unterstützen (für Altenpfleger)
Alte Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung unterstützen (für Altenpfleger)
Altenpflege - Beschwerdemanagement
Altenpflege - Demenz & Demenzerkrankungen
Altenpflege - Dokumentation
Altenpflege - Ethik in der Pflege / Pflegeethik
Altenpflege - Häusliche Pflege / Hauspflege
Altenpflege - Interkulturelle Pflege
Altenpflege - Kommunikation / Gesprächstechniken
Altenpflege - Konflikte in der Pflege
Altenpflege - Leitbilder in der Pflege / Pflegeleitbilder
Altenpflege - MDK / MDK-Einstufung
Altenpflege - Pflegediagnose
Altenpflege - Pflegeprozeßplanung
Altenpflegehilfe als Beruf (für Altenpflegehelfer)
Altern als Entwicklungsprozess (für Seniorenbetreuer)
Altersgerechte Ernährung (für Seniorenbetreuer)
An qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken (für Altenpfleger)
Anforderungen an die Personalhygiene (für Hygienefachberater)
Arbeitsmethodik
Arbeitsvorbereitung in der Küche
Berufliches Selbstverständnis entwickeln (für Altenpfleger)
Betriebshygiene, Personalhygiene und Produkthygiene
Betriebswirtschaft in der Gastronomie
Bewerbungstraining - Allgemein / Grundlagen
Bewerbungstraining - Bewerbungscoaching
Bewerbungstraining - Schwerpunkt "in Arbeit bringen"
Coaching - Personalcoaching und Mitarbeitercoaching
Darlegung und Anwendung von Qualitäts-management-Modellen
Datenschutzmanagement im Sozialwesen und Gesundheitswesen
Didaktik und Methodik der sozialpflegerischen Praxis (für Staatlich geprüfter Sozialassistent)
Die eigene Gesundheit erhalten und fördern (für Altenpfleger)
Drogenproblematik und Suchtproblematik bei der Arbeit - Allgemein / Grundlagen
Ernährungslehre (für Dorfhelfer)
Ernährungslehre (für Staatlich geprüfter Assistent für Gesundheitstourismus)
Evaluation von Qualitätssicherungsverfahren
Expertenstandards (DNQP) - Allgemein / Grundlagen
Expertenstandards (DNQP) - Dekubitusprophylaxe
Expertenstandards (DNQP) - Entlassungsmanagement
Expertenstandards (DNQP) - Ernährungsmanagement
Expertenstandards (DNQP) - Förderung der Harnkontinenz in der Pflege
Expertenstandards (DNQP) - Pflege von demenziell Erkrankten
Expertenstandards (DNQP) - Sturzprophylaxe
Fachkunde - Assistent im Gesundheitswesen und Sozialwesen
Feststellungsmaßnahme
Freizeitkunde (für Staatlich geprüfter Assistent für Gesundheitstourismus)
Geografie (für Staatlich geprüfter Assistent für Gesundheitstourismus)
Gestaltung und Beschäftigung (für Sozialbetreuer)
Gesundheit - Allgemein / Grundlagen
Gesundheits- und Krankheitslehre (für Sozialbetreuer)
Gesundheitsförderung (für Sozialhelfer)
Gesundheitslehre (für Staatlich geprüfter Assistent für Gesundheitstourismus)
Gesundheitsökonomik
Gymnastik (für Sozialbetreuer)
Haus- und Textilpflege (für Sozialbetreuer)
Hauswirtschaft (für Sozialbetreuer)
Hauswirtschaft (für Sozialhelfer)
Hauswirtschaftliche Arbeitsprozesse koordinieren (für Hauswirtschafter)
Hauswirtschaftliches Management (für Dorfhelfer)
Integrationsmaßnahme und Wiedereingliederungsmaßnahme
Integrierte Managementsystem (IMS)
Kommunikationstraining - Allgemein / Grundlagen
Konfliktmanagement
Lebensmittelrechtliche Grundlagen
Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen (für Altenpfleger)
Leistungen bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit (für Seniorenbetreuer)
Lernen lernen (für Altenpfleger)
Management - Allgemein / Grundlagen
Management im Sozial- und Gesundheitswesen (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Marketing im Sozial- und Gesundheitswesen (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Methodik des Qualitätsmanagements im Gesundheitswesen
Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen (für Altenpfleger)
Moderation von Qualitätsprozessen
Nahrungszubereitung (für Sozialbetreuer)
Nahrungszubereitung (für Sozialhelfer)
Organisationsmanagement
Personalauswahl
Personalbewertung
Personalführung in der Gastronomie
Personalplanung
Personalsuche
Personalwirtschaft, Informationsmanagement und Kommunikation (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Personen individuell wahrnehmen und beobachten (für Hauswirtschafter)
Personengruppen verpflegen (für Hauswirtschafter)
Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren (für Altenpfleger)
Profiling
Projektmanagement - Allgemein / Grundlagen
Projektmanagement - Projektleitung
Prävention (für Hygienefachberater)
Präventionsmaßnahmen Gesundheit
Qualitätsmanagement (für Altentherapeut)
Qualitätsmanagement - Allgemein / Grundlagen
Qualitätsmanagement - Excellence Modells (nach EFQM)
Qualitätsmanagement - TQM
Rechtliche und Institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit (für Altenpflegehelfer)
Schulpädagogik
Sozial- und Gesundheitsökonomie (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Soziale Arbeit mit Erwachsenen
Sozialmanagementarbeit (für Dorfhelfer)
Sozialpflege (für Sozialbetreuer)
Sozialpflege (für Sozialhelfer)
Sozialpflegerische Fachkunde (für Sozialbetreuer)
Sozialpädagogik
Spezielles Controlling für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Controlling für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Controlling für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Controlling für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Spezielles Marketing für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Marketing für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Marketing für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Marketing für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Dienstleistungen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Handwerk - Gesundheits- und Körperpflegehandwerk
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Spezielles Projektmanagement für den Bereich: Pädagogik und Erziehungswissenschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Dienstleistung
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Handwerk - Gesundheits- und Körperpflegehandwerk
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Hotel und Gaststätten
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Allgemein / Grundlagen
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Altenpflege
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Arztpraxis
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Krankenhaus
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Medizin - Kur- und Bäderbetriebe
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Pädagogik und Erziehungswissenschaft
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Sozialwesen / Kinder- und Jugendhilfe
Spezielles Qualitätsmanagement für den Bereich: Technik und Industrie - Lebensmitteltechnik - HACCP - Hazard Analysis and Critical Control Point
Stärkung persönlicher Kompetenzen
SWOT-Analyse
Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen (für Altenpfleger)
Train the Trainer
Trainingsmaßnahme
Umsetzung der rechtlichen Bestimmungen (für Hygienefachberater)
Unternehmensführung für Fachwirte (für Fachwirt - Sozialwesen und Gesundheitswesen)
Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung (für Altenpflegehelfer)
Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedinungen
Vereinsarbeit - Fundraising
Vereinsarbeit - Organisation eines Vereins
Vereinsarbeit - Vermarktung eines Vereins
Vorstellungstraining
Wareneingang, Warenlagerung und Warenausgang in der Gastronomie
Wirtschaftslehre mit Fachrechnen (für Sozialbetreuer)
Wirtschaftslehre mit Fachrechnen (für Sozialhelfer)
Zeitmanagement zur Arbeitsoptimierung
Zeitmanagement zur Stressminimierung