Wullenweberstraße 6 Tel: +49 (30) 39100 800 E-Mail: info@dozentenpool24.de
10555 Berlin Fax: +49 (30) 39100 801 Web: www.dozentenpool24.de

Dozentin Frau Dipl.-Volksw. Maria F. Kunden-ID D11276

Name: Frau Dipl.-Volksw. Maria F.
Alter:
Adresse: 50733 Köln
Deutschland
Dozentenbild von Dozent ID-11276
Druckeinstellungen:

Ausbildung - alle 12 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von   bis Titel Fachrichtung Niveau
1 2008 - 2008 Mental- u. Emotionaltraining: "Wiederherstellungdes Gleichgewichts von weibl. u. männl. Energien", Love and Empowerment Foundation, Oregon, USA Sonstiges Weiterbildung
2 2007 - 2008 Mental- u. Emotionaltraining: "Der Weg des Herzens", "die Macht der Wahrheit", Love and Empowerment Foundation, Oregon, USA Sonstiges Weiterbildung
3 2006 - 2007 Mental- und Emotionaltraining: "Das Neugestalten der inneren Landschaften, Die Frequenz der Freude", Love and Empowerment Foundation, Oregon, USA Sonstiges Weiterbildung
4 2006 - 2006 Improvisationsworkshop Keith Johnston, Köln Sonstiges Weiterbildung
5 2005 - 2005 Glück und Lebensfreude im Management, Eva Kanis Marketing, Köln Wirtschaft / Verwaltung Weiterbildung
6 1998 - 1999 Körpersprache- u. Kommunikationstrainerin, Galli Institut München Sonstiges Weiterbildung
7 1996 - 1998 Neurolinguistisches Programmieren NLP-Master (GANLP, DVNLP); Metaforum Berlin Sonstiges Weiterbildung
8 1990 - 1991 Psychodrama (Moreno Institut, Überlingen) Gestaltarbeit, Biodanza Sonstiges Weiterbildung
9 1990 - 1990 Managementtraining, Excellence Seminare Wiesbaden Wirtschaft / Verwaltung Weiterbildung
10 1989 - 1989 Seminargestaltung, Moderationstraining Orgatec Organisationsmittel GmbH & Co KG; Swisstal Pädagogik Weiterbildung
11 1975 - 1977 Sudienassessorin des Lehramtes an bb-Schulen, 2. Staatsexamen für die Sekundarstufe II (Wirtschaft/Verwaltung, Politik); Bezirksseminar Köln II Wirtschaft / Verwaltung Sonstiges
12 1968 - 1975 Dipl.-Volkswirtin sozialwissenschaftlicher Richtung, Universität Köln Wirtschaft / Verwaltung Diplom

Lebenslauf - alle 9 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Tätigkeit Arbeitgeber Ort
1 2000 - 2009 Freiberufliche Tätigkeit als Coach, Dozentin und Trainerin Verschiedene Auftraggeber und offene Veranstaltungen Köln und andere
2 1991 - 1991 freiberufliche Trainerin für soziale Kompetenzen Kommunikationstraining Verschiedene Auftraggeber
3 1991 - 1998 Berufsschullehrerin für kaufmännische Fächer: BWL, VWL, REWE, EDV: Excel, Word Land NRW, Joseph-DuMont-Berufskolleg Köln
4 1985 - 1990 EDV-Dozentin - Umschulung Akademiker mit IHK-PrüfungProgrammierung; EDV-Grundlagen; Datenorganisation GFU, Gesellschaft für Fortbildung und Umschulung mbH, Köln Köln
5 1980 - 1984 Organisationsprogrammiererin Hoechst AG, Werk Knapsack Hürth-Knapsack
6 1979 - 1979 Programmiererin Ferd. Pieroth Weingut-Weinkellerei GmbH Burg Layen bei Bingen
7 1978 - 1978 Datenverarbeitungsseminar für Wirtschaftswissenschaftler Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe – b.i.b Paderborn
8 1977 - 1977 Lehrerin f. kaufmännische Fächer: BWL, Rewe, kaufmännisches Rechnen, Politik Land NRW, Kaufmännische Schulen Höxter Höxter
9 1977 - 1978 Korrektor, Kaufmännische Angestellte Vereinigte Zeitungsverlage Ostwestfalen-Lippe GmbH Bielefeld

Unterrichtsreferenzen - alle 19 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Nr. von bis Dauer Tätigkeit Auftraggeber Ort
1 2008 - 2009 31 Tage Aktivierung und Orientierung, Bewerbungstraining Wirtschafts- und Soziallehre für Fachlageristen FAA, Bergheim; TÜV Rheinland, Bonn, Dekra Siegburg Bergheim, Bonn, Siegburg
2 2006 - 2006 10 Tage Bewerbungstraining, Profiling, Assessmentcenter-Verfahren Tertia Training & Consulting GmbH & Co. KG Leverkusen
3 2006 - 2006 2 Tage Bewerbungstraining GfA, Gesellschaft zur Förderung der Arbeitsaufnahme GmbH & Co. KG Oberhausen
4 2006 - 2006 5 Tage Einzeltraining REWE Fortbildungsakademie der Wirtschaft, FAW gGmbH Köln
5 2006 - 2006 5 Tage Kommunikationstraining, Bewerbungstraining, Profiling Deutsche Angestellten Akademie, DAA Gummersbach
6 2005 - 2008 180 Tage Kommunikationstraining, Bewerbungstraining, Motivationstraining, Coaching, Profiling Aktivierungsmaßnahmen Berufsfortbildungswerk des DGB, bfw, Unternehmen für Bildung Köln
7 2004 - 2004 2 Tage Konfliktmanagement VHS Frechen
8 2004 - 2004 3 Tage Führungskräftetraining für Frauen VHS Köln
9 2003 - 2003 1 Tage Konfliktmanagement Lumberg Holding GmbH & Co. KG Schalksmühle, Düsseldorf
10 2003 - 2003 1 Tage Konfliktmanagement KAYENTA Training und Beratung Hamburg, Düsseldorf
11 2002 - 2002 2 Tage Bewerbungstraining, Assessmentcenter-Verfahren, Tests Rubitec Gesellschaft für Innovation und Technologie der Ruhr-Universität Bochum mbH Hürth
12 2002 - 2002 8 Tage Persönlichkeitstraining, Kommunikationstraining, Kreativitätstraining, Teambildung Rubitec Gesellschaft für Innovation und Technologie der Ruhr-Universität Bochum mbH Hürth
13 2002 - 2009 90 Tage Gruppencoaching für Frauen, Kommunikationstraining und Konfliktmanagement, offene Veranstaltungen, Einzelcoaching offene Veranstaltungen in Köln Köln
14 2002 - 2002 2 Tage Persönliche und soziale Kompetenz mit NLP VHS Frechen
15 2002 - 2002 3 Tage Rhetorik-, Präsentations-, Verhandlungstraining Rubitec Gesellschaft für Innovation und Technologie der Ruhr-Universität Bochum mbH Bochum
16 2001 - 2001 6 Tage Besser Kommunizieren mit NLP VHS Frechen
17 2001 - 2001 2 Tage Rhetorik und Körpersprache im Beruf VHS Frechen
18 2000 - 2000 5 Tage Rhetorik- und Bewerbungstraining Rheinische Akademie Köln
19 1999 - 2009 10 Jahre BWL, Beratungs-/ Verkaufstraining 55 Tage pro Jahr Berufsfachschule für Ganzheitskosmetik, med. Fusspflege und Visagistik, Traute de Lorenzi Köln

Projektreferenzen wird nicht gedruckt!

Veröffentlichungen wird nicht gedruckt!

Themen - alle 77 Einträge ein-/ausklappen wird nicht gedruckt!

Betriebswirtschaftliches Handeln (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Bürokaufmann / Bürokauffrau - Allgemein / Grundlagen
Handlungsbereich Führung und Personal für Meister - Allgemein / Grundlagen
Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel - Allgemein / Grundlagen
Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel - Allgemein / Grundlagen
Microsoft - Office - Allgemein / Grundlagen
Teil IV - Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Vermittlungscoach - Allgemein / Grundlagen
Zusammenarbeit im Betrieb (für Meisterausbildung) - Allgemein / Grundlagen
Abschluss der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Ausbildung am Arbeitsplatz (für Handwerksmeisterausbildung)
Ausbildung in der Gruppe (für Handwerksmeisterausbildung)
Beratungs- und Serviceleistungen kundenorientiert einsetzen (für Buchhändler)
Beruflichen Entwicklung Einzelner (für Meisterausbildung)
Berufs- und Arbeitspädagogik (für Handwerksmeisterausbildung) - Allgemeine Grundlagen
Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
Betriebliche Bestände und Werteströme erfassen (für Buchhändler)
Betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Betriebswirtschaftslehre (BWL) - Allgemein / Grundlagen
Bewerbungstraining - Allgemein / Grundlagen
Bewerbungstraining - Bewerbungscoaching
Bewerbungstraining - Schwerpunkt "in Arbeit bringen"
Buchführung
Coaching - Führungskräftecoaching
Coaching - Personalcoaching und Mitarbeitercoaching
Daten für betriebliche Entscheidungen aufbereiten und nutzen (für Buchhändler)
Datenverarbeitung für kaufmännische Anwendungen (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Den Buchhandel in gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge einordnen (für Buchhändler)
EDV - Allgemein / Grundlagen
Existenzgründung
Externes Rechnungswesen
Fachrechnen - Kaufmännisch
Feststellungsmaßnahme
Finanzbuchhaltung
Fördern der Kommunikation und Kooperation durch Anwenden von Methoden zur Lösung betrieblicher Probleme und sozialer Konflikte (für Meisterausbildung)
Förderung des Lernprozesses (für Handwerksmeisterausbildung)
Führungsmethoden und -techniken, um Leistungsbereitschaft und Zusammenarbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern (für Meisterausbildung)
Führungsverhalten und Führungsgrundsätze (für Meisterausbildung)
Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Grundsätze betrieblicher Aufbau- und Ablauforganisation (für Meisterausbildung)
Kaufmännische Grundlagen
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (für Bürokaufmann / Bürokauffrau)
Kommunikationstraining - Allgemein / Grundlagen
Konfliktmanagement
Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung und Kalkulationsverfahren (für Meisterausbildung)
Kostenrechnung und Leistungsrechnung
Mathematik - Allgemein / Grundlagen
Microsoft - Excel
Microsoft - Word
Mobbing am Arbeitsplatz
Moderationsführung und Verhandlungsführung
Motivationstraining
Neuro Linguistisches Programmieren (NLP)
Nonverbale Kommunikation und Körpersprache
Personalentwicklung
Personalfreisetzung - Outplacement
Personalführung
Personalführung für Meister
Persönlichkeitstraining
Planung der Ausbildung (für Handwerksmeisterausbildung)
Profiling
Präsentationstraining
Rechnungswesen - Allgemein / Grundlagen
Rhetorik
Selbstmanagement
Sozialkunde
Spezielle Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Bereich: Dienstleistungen
Tarifvertrag - Allgemein / Grundlagen
Teamtraining
Telefontraining / Call Center Agent
Trainingsmaßnahme
Unternehmensergebnisse aufbereiten, bewerten und nutzen (für Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel)
Verkaufsgespräche kundenorientiert führen (für Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel)
Vorstellungstraining
Wirtschaftskunde
Wirtschaftslehre (für Handwerksmeisterausbildung)
Ökonomischen Handlungsprinzipien von Unternehmen und volkswirtschaftliche Zusammenhänge (für Meisterausbildung)